(Roh)Stoffwechsel ankurbeln! Wege zu einer gerechten Ressourcenpolitik

Tagung von INKOTA bei Berlin
Veranstaltungstyp: 
Fachtagungen und Konferenzen

Fossile Energieträger, Agrarland, Mineralien und Metalle - auf die Rohstoffe und Ressourcen unserer Erde ist eine regelrechte Jagd ausgebrochen. Vor allem die westlichen Industrienationen, allen voran Deutschland als einer der größten Rohstoffkonsumenten sind treibende Kräfte, wenn es um die Sicherung und Ausbeutung von Ressourcen und Rohstoffen geht. Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung werden dabei ebenso in Kauf genommen, wie die Tatsache, dass die Menschen im globalen Süden von den Folgen der ungebremsten Rohstoffgier des globalen Nordens am stärksten betroffen sind.

Vor diesem Hintergrund soll auf der diesjährigen INKOTA-Herbsttagung mit interessanten Gästen diskutiert werden, wie eine gerechte und
sozial-ökologisch verträgliche Ressourcenpolitik aussehen muss. Wer hat das Sagen in der Welt der Ressourcen? Welche Rolle spielt Deutschland dabei? Welche Ansätze für mehr Ressourcengerechtigkeit gibt es in Wirtschaft und Zivilgesellschaft?

Mehr Informationen und Anmeldung

Veranstalter: 
Inkota Netzwerk e.V.
Veranstaltungsort
Name: 
Jugendbildungsstätte Hirschluch
Ort: 
15859 Storkow (Mark)
Termin
von: 
Freitag, 9. Oktober 2015 - 17:00
bis: 
Sonntag, 11. Oktober 2015 - 13:00