Ressourcen – Menschen – Rechte: Konsequenzen der Rohstoffausbeutung in Mosambik

Wochenend-Seminar der Initiative Südliches Afrika (INISA) und des KoordinierungsKreisMosambik (KKM) in Berlin
Veranstaltungstyp: 
Sonstige

Immer mehr Land wird in Mosambik an internationale Konzerne aus dem Bergbau-, Energie- und Tourismussektor vergeben. Gleichzeitig leben 80 Prozent der Mosambikaner_innen von der Subsistenzlandwirtschaft. Passen diese Entwicklungen mit den Zielen einer gerechten und nachhaltigen Entwicklung zusammen?

 

Werden die bürgerlich-sozialen sowie die wirtschaflichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte eingehalten bzw. tragen die Projekte vielleicht sogar zu deren Umsetzung bei? Das Seminar wird eine Einführung zur Situation der Menschenrechte in Mosambik geben, um dann anschließend die internationalen Verflechtungen und menschenrechtlichen Verpflichtungen von Unternehmen und Staaten anhand von konkreten Beispielen zu beleuchten.

 

Einige Fragen, die beim Seminar diskutiert werden können, lauten: Wie sieht die Menschenrechtssituation in Mosambik, speziell im Zusammenhang mit Großprojekten, aus? Wer setzt sich auf mosambikanischer Seite für die Einhaltung und Einforderung der Menschenrechte ein? Welche Verantwortung haben deutsche und europäische politische, wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Akteure in diesem Zusammenhang? Luis Muchanga von der Kleinbauernvereinigung UNAC wird als Gast aus Mosambik am Seminar teilnehmen. Er wird über die aktuelle Situation in Mosambik berichten und die Forderungen und Strategien der Zivilgesellschaft vorstellen.

AnhangGröße
PDF icon Mosambik_KKM_INISA_Nov_2012.pdf209.14 KB
Veranstalter: 
Initiative Südliches Afrika (INISA), KoordinierungsKreisMosambik (KKM)
Referenten: 
Ulrich Fehling (Amnesty International); Luis Muchanga (União Nacional de Camponeses, Maputo); Dr. Julia Duchrow (Brot für die Welt) u.a.
Veranstaltungsort
Name: 
WannseeFORUM
Straße: 
Hohenzollernstraße 14
Ort: 
14109 Berlin
Termin
von: 
Freitag, 16. November 2012 - 18:00
bis: 
Sonntag, 18. November 2012 - 12:30
Anmeldekontakt: 
E-mail: kkm[at]kkmosambik.de