Medien International: Syrien

Podiumsdiskussion an der DW-Akademie Berlin
Veranstaltungstyp: 
Sonstige

Der Konflikt in Syrien stellt Journalisten vor unlösbare Aufgaben. Ausländische Reporter können das Land kaum noch bereisen, kritische syrische Journalisten arbeiten unter Lebensgefahr. Die Kriegsparteien tragen den Konflikt gezielt über die Medien aus.

 

Moderation: Christian Thiels, Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio, SWR

Veranstalter: 
Deutsche Welle - Akademie
Referenten: 
Marcel Mettelsiefen, freier Fotograf und Filmemacher; Raniah Salloum, Politikredakteurin, Spiegel Online; Jens-Uwe Rahe, Regionalkoordinator, Ägypten und Syrien DW Akademie
Veranstaltungsort
Name: 
ARD-Hauptstadtstudio, Konferenzraum
Straße: 
Wilhelmstraße 67 a
Ort: 
10117 Berlin
Anmeldefrist: 
25. November 2012
Termin
von: 
Donnerstag, 29. November 2012 - 12:00
bis: 
Donnerstag, 29. November 2012 - 13:30
Anmeldekontakt: 
Tel. +49. 228. 429-2053, E-mail: dw-akademie@dw.de