"ich krieg dich - Kinder in bewaffneten Konflikten"

Ausstellungseröffnung von World Vision Deutschland e.V. in Berlin
Veranstaltungstyp: 
Sonstige

Obwohl wir Kriegsereignisse durch die Medien heutzutage fast live miterleben können, bleibt die Situation der Kinder oft schwer vorstellbar. Als unabhängiges Kinderhilfswerk engagiert sich World Vision Deutschland seit vielen Jahren in Friedensförderung und ziviler Konfliktbearbeitung. Die Ausstellung zeigt anhand von Bildern und O-Tönen von Kindern aus Uganda, der Demokratischen Republik Kongo, dem Libanon und Afghanistan die besonderen Herausforderungen, mit denen Kinder im Krieg konfrontiert werden. Die Ausstellung informiert über die Situation dieser Kinder und fordert den Besucher zum Handeln auf.

 

Eröffnungsveranstaltung

·        Begrüßung durch Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages

·        Begrüßung und Einführung durch Christoph Waffenschmidt, Vorstandsvorsitzender von World Vision Deutschland e.V.

·        Musik von Wolfgang Niedecken, Sänger der Gruppe BAP, Unterstützer von World Vision Deutschland e.V.

 

Anmeldungen, entsprechend den Zutrittsregelungen des Deutschen Bundestages, unter Angabe des Geburtsdatums und der Anschrift. Die offizielle Einladung des Bundestages, die als Eintrittskarte gilt, wird einige Tage vor Ausstellungsbeginn per Post zugeschickt.

Veranstalter: 
World Vision Deutschland e.V.
Veranstaltungsort
Name: 
Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus
Termin
von: 
Dienstag, 12. Juni 2012 - 14:00
bis: 
Dienstag, 12. Juni 2012 - 16:00
Anmeldekontakt: 
Antje Lüdemann-Dundua, E-Mail: antje_luedemann-dundua[at]wvi.org