Israel nach den Wahlen

Gespräche mit Ilan Baruch in Stuttgart, Berlin, Freiburg und Frankfurt
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Pax christi lädt zur Veranstaltungsreihe „Israel nach den Wahlen“ mit dem ehemaligen israelischen Botschafter in Südafrika, Ilan Baruch, ein.

Baruch, der im israelischen Oslo-Verhandlungsteam mitgewirkt hatte, wird seine Vision von einer friedlichen Zukunft für Israelis und Palästinensern darlegen. Mit anderen Botschaftern, Wissenschaftlerinnen und Aktivisten in Israel hat er einen zivilgesellschaftlichen politischen Kreis gegründet, die Policy Working Group (PWG). Diese Gruppe trägt dazu bei, dass Kritik an der israelischen Besatzungspolitik nicht zum Schweigen gebracht wird. Der Botschafter a. D. spricht zum ersten Mal öffentlich in Deutschland.

Termine:

Stuttgart
Dienstag, 22. Oktober2019, 19 Uhr
Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart  

Berlin
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr
Ladengalerie, Torstraße 6, 10119 Berlin

Freiburg
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19 Uhr
Alte Universität, Hörsaal 1, Bertoldstr. 17

Frankfurt
Freitag, 25. Oktober 2019, 18 Uhr
Osthafenforum im medico-Haus, Lindleystraße 15

Weitere Informationen

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Straße: 
Ort: 
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 19:00
bis: 
Freitag, 25. Oktober 2019 - 21:00
Kosten: 
Anmeldekontakt: