Interkulturelle Kompetenz im Engagement

Seminarangebot der Stiftung Mitarbeit in Halle (Saale)
Veranstaltungstyp: 
Fortbildungen und Trainings

Im Seminar geht es um den Umgang mit kulturellen Unterschieden. Die Teilnehmenden prüfen, ob sie mit dem Merkmal Herkunft zu tun haben, schauen selbstkritisch auf die Bilder, die im Kopf bestehen und analysieren, woher sie kommen. Anhand von Fallbeispielen, Filmsequenzen, praktischen Übungen und Kleingruppenarbeit setzen sich die Teilnehmenden mit diesen Themen auseinander. Auf Basis eigener Fragestellungen werden kulturellen Bilder reflektiert und Möglichkeiten zum praktischen Umgang mit kulturellen Irritationen diskutiert. Neben der persönlichen Ebene geht es um Wege, wie die »Interkulturelle Öffnung« als Prozess in der eigenen Organisation oder Gruppe gelingen kann. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit Diversität gesucht.

Das Seminar richtet sich an freiwillig Engagierte und hauptamtliche Mitarbeitende in Kommunen, Organisationen, Gruppen, Projekte und Initiativen.

Vertiefende Informationen finden Sie im Seminarflyer im Anhang oder hier

Veranstalter: 
Referenten: 
Veranstaltungsort
Name: 
Straße: 
Ort: 
Halle (Saale)
Anmeldefrist: 
Förderhinweise
Termin
von: 
Mittwoch, 5. Juni 2019 (Ganztägig)
bis: 
Donnerstag, 6. Juni 2019 (Ganztägig)
Kosten: 
Anmeldekontakt: