EnActing Dialogue - Searching For Peace Through Storytelling In Nepal

Veranstaltung von CSSP in Berlin
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

In Nepal wie in vielen anderen Regionen, die einen bewaffneten Konflikt erlebt haben, gibt es das Bedürfnis, die Erinnerungen des Konflikts zu verarbeiten und den Friedensprozess gesamtgesellschaftlich tragfähig(er) zu gestalten. Seit 2015 hat Anne Dirnstorfer, Projektleiterin und Mediatorin bei CSSP, den Ansatz „EnActing Dialogue“ entwickelt und umgesetzt, gefördert vom Institut für Auslandsbeziehungen im Programm zivik – zivile Konfliktbearbeitung mit Mitteln des Auswärtigen Amts.

Der Ansatz „EnActing Dialogue“ vereint Dialogarbeit, Playback Theater und Vergangenheitsbearbeitung im Kontext des Friedensprozess in Nepal und basiert auf persönlichen Geschichten verschiedener Gruppen, die auf Gemeindeebene in Dialog treten.
Dadurch leistet er einen komplementären bottom-up Beitrag zu dem nationalen Friedensprozess in Nepal. Zusammen mit unserer Partnerorganisation Pro Public hat CSSP - Berlin Center for Integrative Mediation in sechs Gemeinden in Nepal mit dem Enacting Dialogue Ansatz gearbeitet, insbesondere dort, wo sich ehemalige KämpferInnen nach dem bewaffneten Konflikt niedergelassen haben. Über 16.000 Personen in Nepal haben an Veranstaltungen des Dialogprozesses teilgenommen und individuelle und biographische Geschichten geteilt, unterstützt durch Theater, Musik und Poesie.

Aus dem EnActing Dialogue Ansatz sind zwei kurze Filme und ein Storybook entstanden, die einen Einblick in die Arbeit und auch in die persönlichen Geschichten der TeilnehmerInnen geben. Beide Filme werden auf Englisch gezeigt und von einer Einleitung sowie anschließender Beantwortung von Fragen eingerahmt. Wir freuen uns auf den anschließenden informellen Austausch von Dialog-, Nepal- und Theaterinteressierten in der Bar.

Veranstaltungsort
Name: 
Sputnik Kino – Höfe am Südstern
Straße: 
Hasenheide 54
Ort: 
10967 Berlin
Förderhinweise
Gefördert vom Institut für Auslandsbeziehungen im Programm zivik – zivile Konfliktbearbeitung mit Mitteln des Auswärtigen Amts.
Termin
von: 
Mittwoch, 29. November 2017 - 18:30
bis: 
Mittwoch, 29. November 2017 - 20:30
Anmeldekontakt: 
Email: info(at)cssp-mediation.org