Durst auf Veränderung?

Bildungsseminar vom Weltfriedensdienst e. V. bei Berlin
Veranstaltungstyp: 
Fortbildungen und Trainings

Ein Bildungsseminar vom Weltfriedensdienst e. V. zur Wissens- und Bewusstseinserweiterung über globale Zusammenhänge und die eigenen Handlungsspielräume: Sie haben schon viele Ideen, was Ihr persönlicher Beitrag für eine bessere Welt sein könnte. Ja, Sie kaufen meist im Bioladen und auf dem Markt, auch mal im Second-Hand-Laden, Sie haben Ihr Geld fair angelegt. Sie sind verantwortungsbewusst und wollen Ihren Teil zu einer besseren Welt beitragen. Und manchmal hier und dort – da geht’s nicht. Sie wollen eben auch mal in den Urlaub fliegen, ein neues Handy muss auch sein, eine schicke Klamotte, exotische Früchte oder ein Rindersteak.

 

Wir schauen in unsere Biographien und gehen auf Spurensuche: Was ist mir wichtig und warum? Welcher mir wichtige Wert steht bei mir hinter einem anderen, der noch stärker ist? Und wie kann ich wirksam im eigenen Umfeld zu einem bewussteren Konsumverhalten beitragen?

 

Was bringt Ihr/bringen Sie mit?

· Den Wunsch, das eigene (Konsum)verhalten einem „TÜV" zu unterziehen und im eigenen Umfeld diesbezüglich wirksam(er) tätig zu werden

· Lust, in die eigene Biographie zu schauen

· Lust, sich aktiv zu beteiligen

AnhangGröße
Microsoft Office document icon Anmeldeformular Workshop.doc29 KB
Referenten: 
Almut Stephansson und Katrin Miketta
Veranstaltungsort
Name: 
Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf bei Berlin
Anmeldefrist: 
31.03.2014
Termin
von: 
Donnerstag, 15. Mai 2014 - 15:00
bis: 
Samstag, 17. Mai 2014 - 14:00
Kosten: 
249,99 Euro