Do you remember Sarajevo? (Sjecas li se Sarajeva?)

Filmscreening und Gespräch in Berlin
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Im Rahmen des Projekts “limited space: Berlin / Sarajevo” wird der Film von Nihad Kresevljakovic „Do you remember Sarajevo?“ gezeigt. Der Film verwendet verschiedene „home videos“ der Bewohner des belagerten Sarajevos aus der Zeit des Bosnienkrieges von 1992 bis 1995 und kreiert daraus eine kollektive Erinnerungscollage jenseits bekannter Nachrichtenbilder.
Anschließend steht der Regisseur Nihad Kresevljakovic für ein Gespräch bereit. Er ist künstlerischer Direktor des “Sarajevo War Theatre” und des "Modul Memorije" Programms (MESS). Der Film “Do You Remember Sarajevo” entstand aus dem Archivmaterial des von Kresevljakovic mit gegründeten “VideoArchiv Hamdija Kresevljakovic Library”.

 

Hinweis:

Der Film wird auch am 20.11. im Rahmen der Veranstaltung "20 Jahre nach Kriegsausbruch: Erinnerung und Gegenwart in Bosnien und Herzegowina" aufgeführt. Hier geht es zum Veranstaltungshinweis.

Veranstalter: 
In Kooperation mit der Universität der Künste (UdK).
Referenten: 
Nihad Kresevljakovic, Regisseur, Sarajevo; Clarissa Thieme, Universität der Künste, Berlin
Veranstaltungsort
Name: 
designtransfer Universität der Künste Berlin
Straße: 
Einsteinufer 43-53
Ort: 
10587 Berlin-Charlottenburg
Termin
von: 
Freitag, 23. November 2012 - 19:00
bis: 
Freitag, 23. November 2012 - 21:00
Kosten: 
Der Eintritt ist frei.