Skip to main content

Inhalt abgleichenNaher Osten

Iraq’s Jihadi Jack-in-the-Box

International Crisis Group Middle East Briefing N°38 | N.N. |  2014  

10 Jahre IGH-Mauergutachten

 Veranstaltungen

Internationale Konferenz in Berlin

Am 9. Juli 2004 veröffentlichte der Internationale Gerichtshof in Den Haag sein Gutachten über die “Rechtsfolgen des Baus einer Mauer in dem besetzten palästinensischen Gebiet”, das von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Auftrag gegeben wurde. Der Gerichtshof kam zu dem Schluss, dass der Bau der Mauer in dem besetzten Gebiet und das damit einhergehende Regime gegen das Völkerrecht verstoßen und dass Israel folglich dazu verpflichtet sei, den Bau der Mauer zu beenden, bereits fertiggestellte Strukturen wieder abzubauen und für alle durch den Bau verursachten Schäden Wiedergutmachung zu leisten.

Veranstalter: 
Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, Bischöfliches Hilfswerk Misereor, MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam
Termin
von: 
07.07.2014 (10:00)
bis: 
07.07.2014 (19:00)

Iraq: Falluja's Faustian Bargain

International Crisis Group Middle East Report N°150 | N.N. |  2014  

Jugend in Israel und Palästina - Hindernisse, Herausforderungen, Hoffnungen

 Veranstaltungen

Tagung an der Evangelische Akademie Bad Boll

Sozialproteste in Israel, palästinensische Reaktionen auf die Umwälzungen der „Arabellion“ - in diesen Prozessen bewegt sich die Generation der 18- bis 30-Jährigen. Die junge Generation beider Länder ist aufgewachsen im Konflikt und in hochmilitarisierten Gesellschaften. Sie sucht nun nach neuen, kreativen Wegen der Zukunftsgestaltung und Konfliktlösung.

 

Veranstalter: 
in Kooperation mit dem Forum Deutschland-Israel-Palästina sowie der Nahost-Kommission von pax christi
Termin
von: 
04.07.2014 (18:30)
bis: 
06.07.2014 (14:00)

Projektkoordinator/in (ZFD-Programm Libanon)

 Stellen - April 2014

Stellenausschreibung des Forum Ziviler Friedensdienst e.V. Bewerbungsfrist: 15.05.2014

Das Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (forumZFD) sucht eine/n Projektkoordinator (m/w) für unser ZFD-Programm im Libanon. Arbeitsort ist Beirut mit Reisetätigkeit im Land.

"Verleihung des Siegmund-Schultze-Friedenspreises" sowie "Studientag: Dimensionen des Friedensprozesses in Israel/Palästina"

 Veranstaltungen

Tagung der Evangelischen Akademie im Rheinland

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) vergibt seit 1994 den Friedrich Siegmund-Schultze-Förderpreis für gewaltfreies Handeln. Der Preis wird dieses Mal an die Organisation „Combatants for peace“ vergeben. Diese Gruppe besteht aus israelischen und palästinensischen Mitgliedern, die im friedlichen Dialog um ein Ende der Gewalt in ihrem Land bemüht sind und ein friedliches Zusammenleben beider Konfliktparteien herbeiführen wollen.

Termin
von: 
09.05.2014 (15:30)
bis: 
10.05.2014 (16:00)

Begleitung und Hoffnung

 Meldungen - März 2014

Bewerbungsaufruf für einen Einsatz mit dem Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel. Frist: 30. April 2014

Pax Christi sucht Freiwillige für einen 3-monatigen Einsatz im Bereich Menschenrechtsbeobachtung und Begleitung mit dem "Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel (EAPPI)" des ÖRK in Israel/Palästina.

The Next Round in Gaza

International Crisis Group Middle East Report N°149 | N.N. |  2014  
Premium Drupal Themes by Adaptivethemes