Sozialwissenschaftler/-in für zivilgesellschaftliche Prozesse zur Vergangenheitsaufarbeitung (Kolumbien)

Stellenausschreibung der AGEH

Zur Begleitung und Beratung des Netzwerkes der Coordinación Regional del Pacifico (CRPC) bei Etablierung einer interethnischen Wahrheitskommission/ Initiative sucht die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) eine/n Sozialwissenschaftler/-in für zivilgesellschaftliche Prozesse zur Vergangenheitsaufarbeitung, Cali, Kolumbien (#33710).

Aufgaben

  • Begleitung und Beratung der Mitgliedsorganisationen und Partner von CRPC bei der Entwicklung von lokalen Prozessen der Wahrheitsfindung, Informationserhebung sowie der Umsetzung von Strategien zur kollektiven Wahrheitsfindung.
  • Unterstützung der Entwicklung eines methodischen Ansatzes zur Systematisierung der unterschiedlichen lokalen Beiträge zur Wahrheitsfindung, einschließlich schon existierender Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen; u.a.

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung in dem Bereich der Sozialwissenschaften sowie Erfahrung in der empirischen Sozialforschung.
  • theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Gewaltopfern/ Opfern von politischer Gewalt sowie in den Bereichen Konflikttransformation, Vergangenheitsaufarbeitung und Erinnerungspädagogik.
  • Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit in teilweise abgelegene Gebiete.
  • exzellente Spanischkenntnisse; u.a.

Details zu Ausschreibung und Bewerbung