Pädagogische*r Referent*in (m/w/d) in Köln

Stellenausschreibung von forumZFD. Bewerbungsfrist: 16. Oktober 2020

forumZFD sucht  eine*n Pädagogische/n Referent*in (m/w/d) in der Geschäftsstelle in Köln-Ehrenfeld. Arbeitsbeginn ist der 1. Dezember 2020.

Sie arbeiten als Pädagogische/r Referent*in für die Vollzeitweiterbildung „Friedens- und Konfliktarbeit“, die  als englischsprachiger zehnwöchiger Kurs zweimal im Jahr stattfindet. Er umfasst thematisch ein breites Spektrum der Friedens- und Konfliktarbeit und ist zudem erfahrungsbasiert. Es wird sowohl in einer geschlossenen Gruppe gearbeitet, als auch mit weiteren Teilnehmenden in einzelnen Seminaren. Dabei liegen die Schwerpunkte phasenweise auf personenbezogenen Kompetenzen, der Reflexion des eigenen Erlebens und Verhaltens, der Dynamik der Gruppe selbst sowie auf inhaltlich orientierten Seminaren.

Als Referent*in für diesen Kurs tragen Sie zusammen mit einer Kollegin die Gesamtverantwortung für Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung des Kurses.

Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Auswahl der Kursteilnehmenden
  • Sie sind für die inhaltliche und didaktische Weiterentwicklung des Kurses verantwortlich
  • Sie tragen Verantwortung für die Vorbereitung, Begleitung und Durchführung des Kurses
  • Sie begleiten und betreuen die Gruppe
  • Sie sind für die Auswahl externer Trainer*innen, Aufbau und Pflege von Trainer*innen-Netzwerk sowie Begleitung externer Trainer*innen bei der Konzeption und Durchführung von Seminareinheiten zuständig
  • Sie arbeiten im Team der Akademie und in der Organisation mit
  • Sie vertreten die Organisation in Fachkreisen

Voraussetzungen:

  • Universitätsabschluss der Sozial- und Gesellschaftswissenschaften
  • Umfassende Kenntnisse in Theorie und Praxis Ziviler Konfliktbearbeitung
  • Ausbildung und fundierte Kompetenzen in Gruppenleitung, Erwachsenenbildung und Didaktik
  • Affinität zu virtuellen Lernmethoden und Kenntnisse von Learning Management Systems
  • Beratungskompetenz
  • Auslandserfahrung / erprobte interkulturelle Kompetenzen
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Erfahrung in und Freude an der Zusammenarbeit im Team
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, auch ins Ausland

Zur Stellenausschreibung