Koordinator/in für internationale Freiwilligendienste/Friedensdienste (Entsendung)

Stellenausschreibung des Friedenskreis Halle. Bewerbungsfrist: 7.02.2018

Der Friedenskreis Halle sucht zum 1. März 2018 als Verstärkung für sein Team eine/n Koordinator/in für internationale Freiwilligendienste/Friedensdienste (Entsendung).

Aufgaben

  • Umsetzung von ca. 15 Freiwilligendiensten in Südosteuropa, Spanien und Ruanda in den Programmen Europäischer Freiwilligendienst und weltwärts
  • Beantragung und Verwaltung von Finanzmitteln
  • pädagogische Begleitung von Freiwilligen, ggf. Durchführung von Begleitseminaren
  • Einbindung von Rückkehrer/innen; u.a.

Voraussetzungen 

  • pädagogische oder geisteswissenschaftliche Ausbildung
  • fachliche Kompetenzen und/oder Erfahrungen im Bereich internationaler Freiwilligendienste oder verwandten Bereichen
  • vertieftes Wissen zu und persönliche Auseinandersetzung mit den Themenkomplexen Postkolonialismus, Rassismus, globale Ungleichheiten
  • längere Auslandserfahrung (eigener internationaler Freiwilligendienst von Vorteil)
  • Kenntnisse in der Fördermittelakquise, -verwaltung und –abrechnung; u.a. 

Details zur Stellenausschreibung

Bewerbung

Bewerbungen bis spätestens 07.02.2018 per Mail an: bewerbung(at)friedenskreis-halle.de Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 19. Februar statt.