Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Practitioner Trainings for Nonviolent Conflict Transformation

February-March 2021. 7 weeks - 7 different topics. Individually bookable.

KURVE Wustrow bietet 5-tägige Fachseminare in englischer Sprache zu wichtigen Themen der zivilen, gewaltfreien Konfliktbearbeitung.

Termin
von: 
Montag, 1. Februar 2021 - 23:59
bis: 
Mittwoch, 31. März 2021 - 23:59

Do-No-Harm in conflict settings - How can we make sure our work contributes to peace instead of conflict?

Duration: 01.12.2020 – 03.12.2020

How can we make sure that we as actors of development cooperation contribute to peace instead of conflict? The workshop will mainly focus on this very question. The participants receive a concise overview of the do-no-harm approach and its areas of application before they will undertake practical application exercises. Subsequently, the do-no-harm approach will be assessed for its shortcomings and limitations and will be supplemented and combined with other important concepts such as decolonization, critical whiteness as well as peace and conflict studies. The introduction into the given concepts and theories will respectively be followed by practical exercises, a critical reflection of one's own role as actor of development cooperation.

Termin
von: 
Dienstag, 1. Dezember 2020 - 23:59
bis: 
Donnerstag, 3. Dezember 2020 - 23:59

Frauen schaffen Frieden: Einsatz für Menschenrechte und gegen Straflosigkeit in Jemen und Kolumbien

Online-Seminar mit Barbara Lochbihler am 6. November 2020, 17 Uhr

Barbara Lochbihler war EU-Abgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen, Generalsekretärin der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit (WILPF) in Genf und Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland. Heute sitzt sie im UN-Ausschuss gegen das Verschwindenlassen. In all diesen Funktionen setzt sie sich engagiert für Menschenrechte und gegen Straflosigkeit ein.

Termin
von: 
Freitag, 6. November 2020 - 17:00
bis: 
Freitag, 6. November 2020 - 19:00

Freiheit, Frieden, Sicherheit und Entwicklung: Die Vereinten Nationen zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Podiumsdiskussion am 27. Oktober 2020

Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bonner Friedens- und Konfliktforschungsinstitut BICC laden am 27. Oktober 2020 zu einer hybriden Diskussionsveranstaltung ein. Gemeinsam mit DIE und CASSIS wollen sie eine politische Standortbestimmung der Rolle der Vereinten Nationen in Bezug auf die Themenfelder Frieden, Sicherheit und Entwicklung vornehmen.

Termin
von: 
Dienstag, 27. Oktober 2020 - 18:30
bis: 
Dienstag, 27. Oktober 2020 - 20:00

International conference “The Triple Nexus in Practice – What about Peace?”

26-27 October 2020, both online and offline in Berlin

The Centre for Humanitarian Action (CHA) invites to the conference titled The Triple Nexus in Practice – What about Peace? taking place on- and offline in Berlin on 26-27 October 2020. The conference involves a wide range of experts focusing on the peace pillar of the Humanitarian-Development-Peace Nexus, also known as the Triple Nexus.

Termin
von: 
Montag, 26. Oktober 2020 - 23:59
bis: 
Dienstag, 27. Oktober 2020 - 23:59

Atomare Abschreckung, künftige Kriegsführung sowie Bedeutung des Wirtschaftssystems für Nachhaltigkeit

Studientag der Ökumenischen Konsultation Gerechtigkeit und Frieden in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie im Rheinland am 22. November 2020 in Bonn

Die 11. Vollversammlung des ÖRK vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe unter dem Motto „Christ's love moves the world to reconciliation and unity" ist Anlass, sich mit dem Stand der Diskussion zu aktuellen politischen Herausforderungen mit ökumenischem Bezug auseinanderzusetzen und daraus Impulse in den laufenden Vorbereitungsprozess der Mitgliedskirchen des ÖRK, ökumenischen Gruppen und Initiativen einzubringen.

Termin
von: 
Sonntag, 22. November 2020 - 23:59
bis: 
Sonntag, 22. November 2020 - 23:59