Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Call for Articles: Krieg und Geschlecht im 20. Jahrhundert

Sammelband herausgegeben von Vincent Streichhahn (Halle) und Riccardo Altieri (Potsdam)

Der geplante Sammelband widmet sich dem Themenfeld „Geschlecht und Krieg“ im kurzen 20. Jahrhundert (Hobsbawm) und fühlt sich dabei dem von Ute Frevert formulierten wissenschaftlichen Anspruch verpflichtet, „den ‚Produktionsprozess‘, dem Geschlecht und Geschlechterdifferenz unterliegen, zu historisieren, räumlich-zeitlich zu situieren, seine Triebkräfte zu benennen, seine Verfahrensweise zu analysieren, seine Alternativen zu bedenken und seine Folgen zu ermitteln“ (Frevert 1995: 14).

What should a feminist foreign policy look like in the 2020s?

Transnational participatory process

Using the collaborative online platform Policy Kitchen, as well as a series of online workshops, the Open Think Tank Network - Agora (UK), Argo (FR), foraus (CH), Polis180(DE) and Ponto (AT) -  invites the public to address this question in an accessible, engaging and interactive process: What should a feminist foreign policy look like in the 2020s?

Share Peace Vlog

Der Vlog für Friedensbildung

Teilnehmende von Fortbildungsveranstaltungen fragen immer wieder: wo finde ich eigentlich Bildungsmaterialien, die ich direkt mit meiner Klasse einsetzen kann? Wo finde ich eine gute Anleitung für theaterpädagogische Methoden? Welche Referent*innen kann ich in meinen Workshop einladen?

Corona-PeaceLab

Wie müssen sich Krisenprävention und Friedensförderung anpassen?

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt in eine Krise gestürzt, die sich auf alle Politikbereiche auswirken wird. Dazu fragt die Bundesregierung nach Impulsen: Das „PeaceLab" bietet eine etablierte Plattform für eine Debatte zu allen sich daraus ergebenden Fragen zu Krisenprävention, Konfliktbewältigung und Friedensförderung.

Call for Papers: Die Corona-Pandemie: Konflikt und Frieden in einer veränderten Welt

ZeFKo 02/2020

Aus aktuellem Anlass werden für das ZeFKo Heft 02/2020 in der Rubrik „Forum“ kürzere Beiträge und Kommentare zum Thema „Die Corona-Pandemie: Konflikt und Frieden in einer veränderten Welt“ gesucht. Das „Forum“ dient unter anderem dazu, ein aktuelles Thema für die Friedens- und Konfliktforschung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, intensiv zu diskutieren und dadurch eine weitere Diskussion anzustoßen. Der thematische Rahmen wird durch die Herausgeber*innen gesetzt.

ASPR Online Survey: Impact of Covid-19 on the Field of Peacebuilding and Peacekeeping

Deadline: April 15, 2020

The Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR) invites you to participate in a web-based online survey on the impact of Covid-19 and related policy-responses on the occupational field of peacebuilding and peacekeeping. The purpose of this survey is to gain first insights into the perceptions of peacebuilders/peacekeeping on how the current crisis will impact their work.