Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Dein X für die Menschenrechte!

Aufruf zur Fotomitmachaktion von Amnesty International

In was für einem Europa wollen wir leben? Marie aus Berlin hat eine klare Antwort darauf: "Der Grundgedanke von Europa ist der Zusammenhalt von verschiedenen Ländern und Menschen. Das ist eigentlich das Schönste, was man sich vorstellen kann." Doch die Wirklichkeit sieht anders aus: "Seit mehreren Jahren muss ich zusehen, wie Hass und Ausgrenzung in Europa zunehmen und manche Politiker_innen und Medien dazu beitragen", erzählt Morsal aus Ahrensburg.

Umfrage zur Selbsteinschätzung des Risikos von Terrorismusfinanzierung

Aktion von VENRO

Die Umfrage zur Selbsteinschätzung des Risikos Ihrer gemeinnützigen Organisation von Terrorismusfinanzierung ist wichtig, damit die Zivilgesellschaft bei der bevorstehenden Prüfung Deutschlands durch die internationale Financial Action Task Force (FATF) über eine eigene Datenbasis verfügt.

Erklärung von Pax Christi International zu den Brüsseler Terroranschlägen

Pax Christi - Pressemitteilung - 23.03.2016 - Pax Christi International mit seinem Sekretariat in Brüssel/Belgien ist schockiert über die Bombenanschläge im Brüsseler Flughafen und in Metro-Stationen, besonders in der Metro-Station Maelbeek, die in der Nähe zu den EU-Einrichtungen liegt, die viele Menschen getötet und hunderte verletzt haben.

Versöhnung, nicht Krieg wird Terrorismus ein Ende setzen

Stellungnahme des Internationalen Versöhnungsbundes (IFOR) zu Paris

Internationaler Versöhnungsbund - Pressemitteilung 19.11.2015 - Der Internationale Versöhnungsbund (IFOR) drückt seine tiefe Trauer und sein Beileid für die Opfer der jüngsten Anschläge in Paris (Frankreich) aus. Als weltweite Gemeinschaft müssen wir die beklagenswerte Tatsache anerkennen, dass Gemeinden in aller Welt seit Jahren unter ähnlich entsetzlichen Gewalttaten leiden mussten.