Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Machtkritische Zugänge zu Gewaltfreiheit: Es gibt kein richtiges Leben im Falschen?

Seminar bei gewaltfrei handeln e.V.

Unser Alltag ist politisch. Unsere Erfahrungen sind es. Unsere Entscheidungen auch. Wir sind als Einzelne Teil von Gesellschaft und jede unserer Handlungen hat Konsequenzen. Dieser Zugang trägt viele gewaltfreie Befreiungs- und Emanzipationsbewegungen. Aber was heißt das für uns? Dieses Seminar bietet einen Raum zur machtkritischen Selbstreflexion und persönlichen Auseinandersetzung mit Gesellschaftskritik.

Termin
von: 
Freitag, 2. November 2018 - 17:00
bis: 
Sonntag, 4. November 2018 - 14:00

2018 Autumn Practitioner Trainings

Seminar series at KURVE Wustrow

KURVE Wustrow invites applications for six trainings among them on  Counselling in Trauma and Stress, Project Management, Security Management, Communication Skills. The trainings take place at the training centre of KURVE Wrustrow in the Wendland region, in the North of Germany close to Hamburg and Hannover. Each training lasts five days, from Monday 12:30 h until Friday 13:00 h. The trainings are held in English and are open to international participants.

Termin
von: 
Montag, 15. Oktober 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 23. November 2018 (Ganztägig)

Conflict Transformation & the Role of Religion Course

Training at swisspeace

Religion continues to play a key role in conflicts such as the ones in Northern Ireland, Iran, Saudi Arabia, Turkey, Mali, or Myanmar. Participants of this course gain in-depth knowledge on methods and tools of conflict transformation with a special focus on conflicts with a religious dimension as well as on the roles of different actors in these contexts.

Termin
von: 
Freitag, 9. November 2018 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 10. November 2018 (Ganztägig)

Kreativ im Konflikt

Theaterpädagogische Fortbildung in Gewaltfreier Konfliktbearbeitung

Wenn starre Verhältnisse in Bewegung kommen, gibt es Konflikte. Wir können sie gemeinsam und solidarisch austragen und so zur gesellschaftlichen Veränderung beitragen.

• Du willst Konflikte besser verstehen und einen konstruktiven und gewaltfreien Umgang mit ihnen kennenlernen?
• Du kennst es, an deine und die Grenzen anderer zu stoßen, wenn Konflikte eskalieren?
• Du arbeitest mit oder in Gruppen?
• Du hast Lust, dich dem Thema Konflikte mit spielerischen und kreativen Mitteln zu nähern?

Termin
von: 
Mittwoch, 7. November 2018 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 22. Juni 2019 (Ganztägig)

CAS in Civilian Peacebuilding Essentials

Training at swisspeace in Basel

Get insights in research and practice of civilian peacebuilding and broaden your skills to work in fragile contexts. Civilian peacebuilding plays a crucial role in efforts to transform violent conflicts, promote peace, rebuild war-torn societies and prevent the recurrence of violence. This postgraduate course provides a holistic understanding of civilian peacebuilding.

Termin
von: 
Freitag, 21. September 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 23. August 2019 (Ganztägig)

Trainer_innen für den Qualifizierungskurs „gewaltfrei – miteinander – stark“

Ausschreibung Honorarvertrag von EIRENE. Bewerbungsfrist: 20.05.2018

EIRENE startet das Pilotprojekt „Starke Nachbar_innen – Qualifizierung, Strukturaufbau und Begleitung für ein konfliktfähiges Zusammenleben“, in dem Geflüchtete und ihre Nachbar_innen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen in ihrer Konfliktfähigkeit gestärkt werden.

Fragility, Conflict & Statebuilding

Course at swisspeace in Basel

How can we counter fragility and engage in statebuilding? Reflect on fundamentals of global public policy challenges. States of fragility are of major concern to actors spanning from local citizens to global policy makers. Not only are they particularly prone to violent conflict, they are also held responsible for a range of public bads transcending national borders. While ‘fragility’ is pervasive in donor and aid organizations’ thinking, the concept remains unclear and fuels the debate on how the international community should best respond.

Termin
von: 
Mittwoch, 24. Oktober 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 26. Oktober 2018 (Ganztägig)

Dealing with the Past & Conflict Transformation

Course at swisspeace in Basel

Learn about the design and implementation of effective and transformative dealing with the past processes. Finding a way to deal with a violent past following events such as civil war, the end of an authoritarian regime or occupation, is often argued to be the basis for lasting peace, democracy and rule of law.

Termin
von: 
Montag, 10. September 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 14. September 2018 (Ganztägig)

Ausbildung zum Trainer/in A.T.C.C.

Seminarangebot des Europäischen Instituts Conflict-Culture-Cooperation in Niederkaufungen

Der A.T.C.C. - Ansatz stützt sich auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Konfliktbearbeitung. Der systemische gestaltpädagogische
Ansatz ist aus der Praxis nationaler und internationaler Trainings und Beratungsarbeit entstanden. Übersetzt bedeutet A.T.C.C.: Konflikte rechtzeitig wahrnehmen und konstruktiv bearbeiten.

Mehr Informationen

Termin
von: 
Dienstag, 23. Oktober 2018 (Ganztägig)
bis: 
Donnerstag, 4. Juli 2019 (Ganztägig)