Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

LOVE-Storm: Gemeinsam gegen Hass und Cyber-Mobbing im Netz

Fortbildung für MultiplikatorInnen der sozialen und pädagogischen Arbeit und weitere Interessierte

LOVE-Storm, startet 2019 in Kooperation mit fairaend Fortbildungsangebote für Menschen in der Bildungsarbeit. Lehrer*innen,
Trainer*innen, Fachkräfte der sozialen und pädagogischen Arbeit, Peer-to-peer und Medienscouts, Menschen in der politischen Bildung uvm.lernen in eintägigen Workshops, wie sie LOVE-Storm's Trainingsressourcen für die eigene Arbeit nutzen können.

Die Fortbildungstermine in Braunschweig (Niedersachsen), Köln (NRW) und Berlin sind HIER zu finden

Termin
von: 
Dienstag, 29. Januar 2019 (Ganztägig)

Gender, Conflict and Peacebuilding Course

course at swisspeace

War and conflict affect women, girls, men and boys in different ways, and yet a gender analysis is often absent from peacebuilding theories and processes. This course challenges participants to think critically about gender and its relevance to the development of lasting and sustainable peace.

Termin
von: 
Freitag, 5. April 2019 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 6. April 2019 (Ganztägig)

Mediation & Peacemaking Course

course at swisspeace

Understand the complex challenges mediators face when facilitating dialogue at the international level and practice your negotiation and mediation skills.

Mediators bring conflict parties to the negotiating table and support them in finding agreements. While mediation used to be a domain reserved exclusively for diplomats and UN envoys, in the last decade the range of actors in the mediation field has broadened and the field has professionalized. In this course, participants gain insights into the complex challenges of peace mediation in today's world.

Termin
von: 
Freitag, 1. März 2019 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 2. März 2019 (Ganztägig)

Tech Against Terrorism & Global Internet Forum to Counter Terrorism - Berlin Launch

Training workshop organised by Tech Against Terrorism and GIFCT

Tech professionals: Are you interested in the intersection of technology and terrorism? Do you want to learn more about how the internet is being used by terrorist and violent extremist groups? Do you want to learn how you can protect your platform and your users from terrorist exploitation?

Termin
von: 
Freitag, 7. Dezember 2018 (Ganztägig)

Referentin (m/w/d) „Berufsbegleitende Weiterbildung Friedens- und Konfliktarbeit“ in der Akademie für Konflikttransformation im Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (Elternzeitvertretung)

Stellenausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 23. November 2018

Das ForumZFD sucht eine/n Referent/in für die einmal im Jahr stattfindende "Berufsbegleitende Weiterbildung Friedens-und Konfliktarbeit". Der Kurs umfasst thematisch ein breites Spektrum der Friedens- und Konfliktarbeit und besteht aus sechs Präsenzseminarenund einer circa sechswöchigen Onlinephase. Als Referent/in tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Vorbereitung, Durchführung und Weiterentwicklung des Kurses.

Erinnerungsräume - Lernräume - Friedensräume

Friedenswissenschaftliche Tagung des Protestantischen Bildungszentrums Butenschoenhaus Landau

Das Protestantische Bildungszentrum Butenschoenhaus Landau lädt in Kooperation mit der Freidensakademie Rheinland-Pfalz und dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands e.V. zu einer Friedenswissenschaftlichen Fachtagung "Erinnerungsräume - Lernräume - Friedensräume" am 6. und 7. Dezember 2018 ein.

Termin
von: 
Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 12:30
bis: 
Freitag, 7. Dezember 2018 - 15:00

Dozent/in für Sozialarbeit zum Aufbau eines Masterstudiengangs, Liberia

Stellenausschreibung der AGEH. Bewerbungsfrist: 14. November 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Entwicklung eines Curriculums für den geplanten Masterstudiengang in psychosozialer Traumatologie für Sozialarbeiter/innen in Liberia zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dozent/in für Sozialarbeit zum Aufbau des Masterstudiengangs. 

Frieden Leben Lernen

Ausbildung zur Fachkraft für Konfliktbearbeitung und gewaltfreies Handeln bei gewaltfrei handeln e.V. in Hessen und NRW

Die Ausbildung befähigt darin, Konflikte und ihre Ursachen im privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Umfeld besser zu verstehen. Teilnehmer/innen entwickeln ihre eigenen, konstruktiven Zugang sowohl zu den eigenen Bedürfnissen als auch zu denen der anderen Konfliktparteien. Sie lernen, in Konfliktsituationen konstruktiv und wertschätzend zu vermitteln.

Termin
von: 
Donnerstag, 28. März 2019 - 17:00
bis: 
Samstag, 27. März 2021 - 13:00

Dialog – ein Weg zum Frieden

Workshop im Rahmen der Bonner Friedenstage 2018

Bei diesem Dialog Workshop sind Interessierte eingeladen, eigene Handlungsmöglichkeiten für den Frieden zu reflektieren. Dabei lernen die Teilnehmenden dialogische Kompetenzen als wesentliche Ressource für den Frieden kennen und für die Praxis weiterzuentwickeln. Dialogkompetenzen werden angesichts der Komplexität der zu bewältigenden Herausforderungen in der Familie, in Organisationen und
in der Gesellschaf unverzichtbar und sind mittlerweile fester Bestandteil in der Friedensarbeit.

Termin
von: 
Mittwoch, 12. September 2018 - 16:00
bis: 
Mittwoch, 12. September 2018 - 19:00

Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas/Mexiko

Vorbereitungsseminar von CAREA e.V. bei Kassel

CAREA e.V. führt zweimal jährlich Vorbereitungsseminare für den Einsatz als Menschenrechts-beobachter*in in Chiapas/Mexiko durch. Das nächste Seminar findet vom 15.11. bis 18.11.2018 und vom 13.12. bis 16.12.2018 in der Nähe von Kassel statt. 

Termin
von: 
Mittwoch, 14. November 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 16. November 2018 (Ganztägig)