Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Peace Education 2020

forumZFD: Virtual Video/Book Project

This interactive online seminar explores the questions: How can education promote sustainable peace? What are human rights and how do they play a role in formal and informal educational systems? And, how can we assist educators integrate sustainable peace and human rights discourse into school and educational curriculums and how human rights can change the future of schooling?

Termin
von: 
Montag, 31. August 2020 - 9:00
bis: 
Montag, 7. Dezember 2020 - 12:30

Share Peace Vlog

Der Vlog für Friedensbildung

Teilnehmende von Fortbildungsveranstaltungen fragen immer wieder: wo finde ich eigentlich Bildungsmaterialien, die ich direkt mit meiner Klasse einsetzen kann? Wo finde ich eine gute Anleitung für theaterpädagogische Methoden? Welche Referent*innen kann ich in meinen Workshop einladen?

CAT-Training: ziviles Handeln und Gestalten

Virtuelles Training

Aus der Situation heraus hat der A.T.C.C.-Verbund sein reales CAT-Training in ein virtuelles Training verwandelt. Civic action and transformation ist ein ATCC-Training, das für soziale Bewegungen vor gut 12 Jahren entwickelt wurde. Für die Arbeit des Zivilen Friedendienstes ist es gut einsetzbar.

Termin
von: 
Montag, 6. April 2020 - 19:00
bis: 
Montag, 27. April 2020 - 19:00

Online Seminar: Dialogue Processes 2020

Academy for Conflict Transformation

Designing, initiating and accompanying communication processes among the different parties of a conflict is one of the core elements of peace work. These processes demand a profound understanding of the situation, an empathetic and multipartial attitude towards the parties and a comprehensive set of communication skills. This seminar focuses on your role of the peace worker as a third party in a conflict and explores the attitude, skills, knowledge and tools necessary for accompanying dialogue processes.

Termin
von: 
Dienstag, 17. März 2020 - 14:00
bis: 
Dienstag, 5. Mai 2020 - 15:30

Transformative Friedenspädagogik: Vom Konflikt zum Dialog in Theorie und Praxis

Englischsprachiger 3-Tage-Kurs der Berghof Stiftung am 24.-26. Juni 2020 in Tübingen

Der Kurs „Transformative Friedenspädagogik: Vom Konflikt zum Dialog in Theorie und Praxis" bietet die Möglichkeit, sich mit dem State of the Art der Friedenspädagogik sowohl auf theoretischer als auch praktischer Ebene auseinanderzusetzen und sich fachspezifisches Wissen und Kompetenzen in der Vermittlung verschiedener Inhalte anzueignen.

Termin
von: 
Mittwoch, 24. Juni 2020 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 26. Juni 2020 (Ganztägig)

Vorurteilsfrei – geht das überhaupt?! Eine Fortbildung nach dem Anti-Bias-Ansatz

20.-21.03.20 in Halle (Saale)

Im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus 2020 lädt der Friedenskreis Halle e.V  zur Fortbildung „Vorurteilsfrei – geht das überhaupt?!" ein. Die Fortbildung nach dem Anti-Bias-Ansatz findet vom 20. bis 21.03.2020 in Halle (Saale) statt.

Termin
von: 
Freitag, 20. März 2020 - 14:00
bis: 
Samstag, 21. März 2020 - 16:00

Regenbogen der Wünsche. Von der Kunst, Konflikten zu begegnen

2-Tages-Workshop am Pfingstwochenende in St. Gallen

Wenn Menschen in einen Konfliktgeraten, sind ihre Handlungen und ihr Verhalten von Anliegen, Befürchtungen, Wünschen, Bedürfnissen, Sehnsüchten und Ängsten geprägt. Der «Regenbogen der Wünsche» fächert die Motive eines Konflikts auf und lässt sie anschaulich erscheinen, wodurch eine neue Perspektive auf das Geschehen möglich wird.

Termin
von: 
Sonntag, 31. Mai 2020 - 10:00
bis: 
Montag, 1. Juni 2020 - 17:00

Ausbildung zur Berater*in für Gewaltfreie Konflikttransformation und Soziale Bewegungen

Angebot der KURVE Wustrow, 24.-27.09.2020

Die KURVE Wustrow bietet eine 16-monatige praxisorientierte Ausbildung an, die für den Einsatz als Friedensfach-kraft im Zivilen Friedensdienst oder auch als Bewegungsarbeiter*in im In- und Ausland qualifiziert.

Termin
von: 
Donnerstag, 24. September 2020 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 27. September 2020 (Ganztägig)

Do no harm - Training of Trainers

16.-26.08.2020 in Wustrow und Berlin

Ziel dieser englischsprachigen Trainer*innenausbildung ist es die Teilnehmenden sowohl im Do No Harm-Ansatz als auch in der Trainingsarbeit auszubilden. Zum Einstieg führen die Seminarleiter*innen einen eintägigen Einführungsworkshop durch.

Termin
von: 
Sonntag, 16. August 2020 (Ganztägig)
bis: 
Mittwoch, 26. August 2020 (Ganztägig)