Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Internationale Münchener Friedenskonferenz 2019

Frieden und Gerechtigkeit gestalten - NEIN zum Krieg

Von Freitag, den 15.2.2019, ab 19:00 Uhr  bis Sonntag, den 17.02.2019 findet die Internationale Münchener Friedenskonferenz statt. Das Programm setzt sich aus verschiedenen Vorträgen (zu Themen wie "EU- USA- Russland. Konfrontation oder Kooperation", " Krieg gegen den Terror. Bilanz am Beispiel Syrien", "Trügerische Sicherheit. Terrorangst und Demokratie") Diskussionsrunden und musikalischer Untermalung zusammen.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Termin
von: 
Freitag, 15. Februar 2019 - 18:00
bis: 
Sonntag, 17. Februar 2019 (Ganztägig)

Pädagoge/-in für Traumaarbeit oder Traumatherapeut/-in, Bangui, Zentralafrikanische Republik

Stellenausschreibung der AGEH Bewerbungsfrist: 17. Januar 2019

Für den Aufbau eines Programms zur psychosozialen Begleitung und Behandlung von traumatisierten Jugendlichen sucht die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Pädagoge/-in für Traumaarbeit oder Traumatherapeut/-in in Bangui, Zentralafrikanische Republik.

Koordinator/in des ZFD-Regionalprogramms der AGEH in Zentralamerika

Stellenausschreibung der AGEH und des ZFD. Bewerbungsfrist: 17. Januar 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht für ihr Regionalprogramm des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) in Zentralamerika zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Koordinator/in.

Project Manager Serbia (m/f/d)

Job Vacancy at forumZFD. Deadline: 27 December 2018

ForumZFD is looking for a Project Manager (m/f/d) For its office in Belgrade, Serbia. The full-time Project Manager should initiating and implementing forumZFD's activities in Serbia in close cooperation with other forumZFD offices in the Western Balkans region. The main field of activity of forumZFD in the Western Balkans and in Serbia is dealing with the past (DwP), and the project manager will be part of a regional project team implementing activities in partnership with local and regional actors. Ideally, a selected candidate is available to start working on 1st March 2019.

Christliche Friedensarbeit hat Geschichte

Tagung zu 50 Jahre AGDF

Am 28./29. März 2019 möchte die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) im Rahmen der Zeitgeschichtlichen Tagung "Christliche Friedensarbeit hat Geschichte" in Bonn die Erfahrungen von '50 Jahre aktiv für den Frieden' reflektieren und auf unsere heutige Situation beziehen.

Themen der Tagung mit Zeitzeugen und Historiker*innen sind u.a.:

Termin
von: 
Donnerstag, 28. März 2019 - 13:30
bis: 
Freitag, 29. März 2019 - 13:30

Es geht: Wiedereröffnung der Gedenkstätte Hotel Silber in Stuttgart

Pax Christi freut sich über Eröffnung als Lern- und Gedenkort der ehemaligen Gestapozentrale

Pax Christi begrüße Wiedereröffnung der Gedenkstätte Hotel Silber in Stuttgart. Es ist so weit, das Hotel Silber - ehemals Sitz der
Gestapo-Polizeizentrale - wird als Erinnerungs- und Lernort nach jahrelangem Ringen und massivem Widerstand wieder eröffnet. pax christi und ganz besonders die Stuttgarter pax christi-Gruppe vertreten durch Harald Hellstern hat sich lange in der Initiative zur Einrichtung dieser Gedenkstätte engagiert und freut sich nun besonders über diese gute Nachricht.

Friedensfachkraft in Gjilan/Kosovo

Stellenausschreibung von KURVE-Wustrow. Bewerbungsfrist: 11. Dezember 2018

Für das ZFD-Vorhaben „Umgang mit der Vergangenheit und Friedenserziehung im Westlichen Balkan" sucht KURVE-Wustrow gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation Action for Nonviolence and Peacebuilding (ANP) eine Friedensfachkraft in Gjilan/Kosovo.

Landau Peace Lectures: Gewalt(freiheit) und Wissen(schaft). Herausforderungen für friedenspolitische Wissens- und Bildungsarbeit in der kolonialen Moderne

Veranstaltung der Friedensakademie Rheinland-Pfalz an der Universität Koblenz Landau

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz lädt zu den Landauer Peace Lectures: Gewalt(freiheit) und Wissen(schaft) - Herausforderungen für friedenspolitische Wissens- und Bildungsarbeit in der kolonialen Moderne ein.

Termin
von: 
Mittwoch, 28. November 2018 - 18:00

Bildkompetenz in der Friedensbildung und im Globalem Lernen

Workshop und Foto-Ausstellung von act for transformation

Act for Transformation bietet  am 8. Februar 2019 eine Fortbildung zum Thema "Bildkompetenz in der Friedensbildung und Globalem Lernen" mit dem Fotojournalisten Felix Koltermann an. Zeitgleich ist die Ausstellung "Eyes on Darkness" vom 7.Januar - 16. Februar 2019 im Um-Welthaus Aalen zu sehen. In der Ausstellung geht es um die Aufarbeitung der Vergangenheit in Kambodscha. Es handelt sich dabei um ein Projekt des Zivilen Friedensdienstes und „Youth for Peace“ mit Bildern von Felix Koltermann. 

Termin
von: 
Freitag, 8. Februar 2019 (Ganztägig)

Dealing with the Past Course

Postgraduate course at swisspeace.

Learn how societies emerging from violence and conflict deal with the past and prepare for the future. Finding a way to deal with a violent past in the aftermath of civil war, the end of an authoritarian regime or occupation, is argued by some to be the basis for lasting peace, democracy and the rule of law. This includes the identification of past human rights violations, the prosecution of perpetrators on a national or international level, the rehabilitation of victims, the establishment of truth commissions, reparation programs, guarantees of non-recurrence and commemoration.

Termin
von: 
Freitag, 25. Januar 2019 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 26. Januar 2019 (Ganztägig)