Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Bewerbungen für Freiwilligendienst im Ausland möglich!

Friedenskreis Halle entsendet junge Menschen, die sich in der Friedensarbeit engagieren möchten

Der Friedenskreis Halle entsendet junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren  ab Sommer 2019  in gemeinnützige Organisationen im Ausland. Die Freiwilligen unterstützen ein Jahr eine Einsatzstelle in Bosnien, Kosovo, Mazedonien, Serbien, Ruanda oder Spanien. Sie arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, in der Menschenrechtsarbeit, Umweltarbeit  oder im Bereich Kunst und Kultur.

Briefmarathon 2018: Start der weltweiten Aktion für Menschenrechtsverteidigerinnen

Aktion von Amnesty International

Am weltweiten Amnesty-Briefmarathon vom 29.11. - 23.12.2018 nehmen rund 180 Länder teil. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr acht Menschenrechtsverteidigerinnen und eine Vertreterin einer indigenen Gruppe aus neun Ländern. Auch in Deutschland ruft Amnesty auf, sich an der Solidaritätsaktion zu beteiligen. 2017 wurden allein in Deutschland 250.000 Briefe geschrieben. Auch Schulen sind wieder zur Teilnahme aufgerufen.

Project Manager for Capacity Development and Organisational Development (m/f) in Odesa, Ukraine

Job Vacancy at forumZFD. Deadline: 6 January 2019

ForumZFD is looking for a Project Manager for Capacity Development and Organisational Development (m/f) in Odesa, Ukraine to support the panning and implemantation of project activities in the area of Conflict Transformation, which is at the center of forumZFD's programmatic focus in Ukraine. This will include project documentation and presentation, internal knowledge-management processes and PM&E on project and programme levels.

Project Manager for the field of “Dealing with the Past” in Odesa, Ukraine

Job Vacancy at forumZFD. Deadline: 6 January 2019

ForumZFD is looking for a Project Manager for the field of "Dealing with the Pasz" to join the dedicated team in Ukraine starting on March 2019. You will be part of a new programme that has been recently developed and will be implemented in cooperation with partner organisations and local actors in Odesa and the region.

Von Helden und Heimat – der Konflikt im Osten der Ukraine im Film

Filmabend mit anschließender Talkrunde

Seit 2014 wird im Osten der Ukraine gekämpft. Im bewaffneten Konflikt zwischen ukrainischen Streitkräften und den Separatistenverbänden in den Regionen Donetsk und Luhansk sterben noch immer fast täglich Menschen. Millionen Ukrainer*innen sind auf der Flucht.

Termin
von: 
Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 19:00

Expert for the Civil Peace Service (CPS) (m/f/d) for Community Dialogue

Vacany at CPS/GIZ Ukraine.

The Civil Peace Service (CPS) country program Ukraine in cooperation with the German Federal Enterprise for International Cooperation (GIZ) are looking for an expert to advise local and regional organizations on the establishment of community dialogue, to support in the implementation of model dialogue processes and in sustainable capacity building for dialogue facilitators.

Experte/Expertin für Zivilen Friedensdienst (ZFD) und Community-Dialog (Ostukraine)

Stellenausschreibung des ZFD/GIZ Ukraine.

Die ZFD/GIZ Ukraine ist auf Suche nach einer Kollegin/ einem Kollegen für den "Community Dialogue".
Der ZFD ist in der Ukraine ein noch sehr junges Programm, daher wird möglichst eine Person gesucht, die in Deutschland und in anderen Ländern bereits Erfahrungen mit Dialogprozessen und Ziviler Konfliktbearbeitung auf kommunaler Ebene sammeln konnte. 

Ukraine Calling. Ukraine-Kompetenz im Dialog

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Europa-Universität Viadrina

Das Programm dieser berufsbegleitenden Weiterbildung zur Initiierung länderübergreifender Projektpartnerschaften richtet sich an Mitarbeiter_innen deutscher und internationaler Organisationen der Bereiche Zivilgesellschaft, Bildung, Kultur, Politik, Medien, Verwaltung und Wirtschaft, die berufsbegleitend Kenntnisse zur Ukraine erwerben oder ausbauen möchten.

Termin
von: 
Donnerstag, 12. April 2018 (Ganztägig)
bis: 
Samstag, 17. November 2018 (Ganztägig)