Recherche

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Shrinking Space – Strategien zur Gestaltung von Handlungsräumen

35. Sommerakademie auf Burg Schlaining

In den letzten Jahren ist die Betätigung zivilgesellschaftlicher, multi- und bilateraler Akteure in der Friedens- und Entwicklungszusammenarbeit in vielen Ländern, auch in Europa und in konsolidierten Demokratien, zunehmend unter Druck geraten. Dabei wird vor allem der Vorwurf externer politischer Einflussnahme zur Rechtfertigung der Beschränkung der Arbeit internationaler und nationaler zivilgesellschaftlicher Gruppen, Nichtregierungsorganisationen und multi- und bilateraler Durchführungsorganisationen herangezogen.

Termin
von: 
Sonntag, 8. Juli 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 13. Juli 2018 (Ganztägig)

IPT Core Course for Peacebuilders

Training at Schlaining Peace Castle

The ENTRi certified CORE COURSE comprises theoretical inputs and practical exercises tailored to the realities in the field. All modules enhance interpersonal skills, highlight the importance of active involvement in the host society, and promote a reflective and critical approach. Junior professionals benefit particularly as they get the opportunity to reflect on their own mission readiness and motivation.

Termin
von: 
Sonntag, 4. März 2018 (Ganztägig)
bis: 
Freitag, 16. März 2018 (Ganztägig)

Universitätsassistent/in

Stellenausschreibung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Bewerbungsfrist: 5.04.2017

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus: Universitätsassistentin / Universitätsassistent am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Fakultät für Kulturwissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: B1).

Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik

34. Sommerakademie an der Friedensburg Schlaining

In den vergangenen Jahren hat eine Abfolge von Krisen, Umbrüchen und Konflikten nicht nur dazu beigetragen, vermeintliche Gewissheiten in Frage zu stellen, sondern auch das Grundvertrauen eines Teils der Bevölkerung in die Politik und andere Organe des öffentlichen Lebens in ganz Europa zu erschüttern.

Termin
von: 
Freitag, 14. Juli 2017 - 17:00
bis: 
Freitag, 14. Juli 2017 - 13:30

Conflict Transformation

IPT Speacialisation Course at Austrian Study Center for Peace and Conflict in Burg Schlaining

During this specialisation course, participants get acquainted with the underlying philosophical approaches, theoretical concepts and practical tools for facilitating conflict transformation in complex constellations. Participants will develop skills and practice a facilitator’s attitude to apply their knowledge in different settings (eg. as inside mediators, as third party, or when working with potential veto groups) and at different societal levels. A strong focus on self-reflection is an integral part of the course.

Termin
von: 
Freitag, 5. Mai 2017 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 14. Mai 2017 (Ganztägig)

Core Courses for Peacebuilders

Training at Austrian Study Center for Peace and Conflict in Burg Schlaining

The programme of this training course comprises theoretical inputs and practical exercises tailored to the realities in the field.All modules enhance interpersonal skills, highlight the importance of active involvement in the host society, and promote a reflective and critical approach. Junior professionals benefit particularly as they get the opportunity to reflect on their own mission readiness and motivation.

Termin
von: 
Samstag, 22. April 2017 (Ganztägig)
bis: 
Donnerstag, 4. Mai 2017 (Ganztägig)

Governance during Conflict

High-level panel im Rahmen der State of Peace Conference in Wien

Wie beeinflussen Staaten und Internationale Organisationen die Entstehung von demokratischen Systemen in Krisen- und Nachkriegssituationen? Wie kann ein Land in Zeiten inner- und innerstaatlicher Konflikte regiert werden?

Termin
von: 
Donnerstag, 26. November 2015 - 18:30
bis: 
Donnerstag, 26. November 2015 - 20:00

Zivilgesellschaft im Konflikt: Vom Gelingen und Scheitern in Krisengebieten

Sommerakademie 2015 an der Friedensburg Schlaining

Die nächste Sommerakademie an der Friedensburg Schlaining widmet sich der Thematik des zivilgesellschaftlichen Engagements in Krisen und Konflikten. Welche Konzepte und Ideen liegen dem Begriff der Zivilgesellschaft zugrunde? Worin unterscheiden sich einzelne Zugänge in Theorie und Praxis? Welche Möglichkeiten haben zivilgesellschaftliche AkteurInnen zur Umsetzung ihrer eigenen Ziele, und wie sehr sind diese mit den Bedürfnissen der betroffenen Menschen in den jeweiligen Konflikten kompatibel? An welche Grenzen stoßen zivilgesellschaftliche Initiativen dabei und aus welchen Gründen?

Termin
von: 
Sonntag, 5. Juli 2015 - 9:00
bis: 
Donnerstag, 9. Juli 2015 - 17:00