Rüstungsexportbericht der GKKE 2013

TitelRüstungsexportbericht der GKKE 2013
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelJährlicher Bericht der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung
Publikationsjahr2013
AutorInnenN.N.
Anzahl Seiten146 S.
VerlagErstellt in Kooperation mit dem BICC - Bonn International Center for Conversion
Kurztext

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) legt zum siebzehnten Mal seit 1997 einen Rüstungsexportbericht vor. Der Bericht wird von der GKKE - Fachgruppe „Rüstungsexporte“ erstellt. Ihr gehören Fachleute von Universitäten und wissenschaftlichen Forschungsinstituten, aus der kirchlichen Friedensarbeit und Entwicklungszusammenarbeit sowie aus Nichtregierungsorganisationen an. Der Bericht stellt öffentlich verfügbare Informationen über die deutschen Ausfuhren von Kriegswaffen und Rüstungsgütern des Vorjahres (2012) und deren Genehmigungen zusammen. Darüber hinaus bewertet er die Rüstungsexportpolitik aus Sicht der Friedens- , Sicherheits- und Entwicklungspolitik. In zunehmendem Maße richtet er den Blick auch auf das europäische Rüstungsexportkontrollsystem. Damit trägt der Bericht der zunehmenden Europäisierung der Rüstungsexportpolitik Rechnung. Download

URLhttp://www3.gkke.org/
Vollständiger Text