Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus der Arbeit der Plattform und unserer Mitgliedsorganisationen sowie weitere News zum Arbeitsfeld zivile Konfliktbearbeitung.

"2019, Capturig Technology, Rethinking Arms Control"

Konferenzbericht des Auswärtigen Amts

Die Konferenz „2019. Capturing Technology. Rethinking Arms Control.” zur Gestaltung der zukünftigen Rüstungskontrollarchitektur stieß auf hohes nationales wie internationales Interesse. 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik, Privatwirtschaft, Militär und Zivilgesellschaft aus 45 Staaten folgten am 15. März der Einladung von Außenminister Maas nach Berlin ins Auswärtige Amt.

Glückwunsch zu 30 Jahre Bund für Soziale Verteidigung

Soziale Verteidigung als „die Verteidigung der Lebensweise und des Selbstbestimmungsrechts eines Kollektivs mit gewaltfreien Mitteln“.

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung gratuliert herzlich dem Bund für Soziale Verteidigung zu seinem 30jährigen Bestehen und den vielen erfolgreichen Jahren der Arbeit für die gewaltfreie Überwindung von Konflikten!

Wir freuen uns, dass wir ein Mitglied mit einer langen Tradition im Ausbau der Instrumente der Zivilen Konflitbearbeitung bei der Plattform ZKB haben. Die Themen des BSV - u.a. zivile Form der Außen- und Sicherheitspolitik, Abrüstung, Entmilitarisierung, Friedenslogik, Gewaltprävention - sind bis heute hoch relevant.

Auf weitere 30 Jahre!

Dokumentation der 11. Tagung des Norddeutschen Netzwerkes für Friedenspädagogik

"Wir müssen handeln: Menschenwürde als Haltung"

"Wir müssen handeln: Menschenwürde als Haltung" - Zu diesem Thema fand vom 21. - 23. Februar 2019 in Ratzeburg die 11. Tagung des Norddeutschen Netzwerkes Friedenspädagogik statt. Die Tagung war schon lange vor Beginn ausgebucht und auch dieses Jahr kamen die Teilnehmenden wieder aus vielen unterschiedlichen Orten Deutschlands angereist. Über 100 Teilnehmende freuten sich auf die Gelegenheit, alte Bekannte wiederzutreffen, neue Kontakte zu knüpfen, miteinander ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Launch of the AU physical security and stockpile management project database for the Sahel Region

Press Release from BICC

The African Union Defence and Security Division of the Peace and Security Department, in Partnership with the German Federal Foreign Office and Bonn International Centre for Conversion (BICC), have launched a new Database to support Physical Security and Stockpile Management (PSSM) of Small Arms and Light Weapons (SALW) in the Sahel Region.

Bangladesh NGOs Network for Radio and Communication (BNNRC) received the UN WSIS Prizes 2019

Community Radio related Initiatives has recoginzied as Champions in UN World Summit on the Information Society

Community Radio related two Initiatives of Bangladesh NGOs Network for Radio and Communication (BNNRC) has recognized as Champions in UN World Summit on the Information Society (UN WSIS) Prizes 2019.

United States Celebrates Women’s Contributions to Peace in Myanmar

Report from Nonviolent Peaceforce

On March 6, U.S. Ambassador to Myanmar Scot Marciel and USAID Mission Director Teresa McGhie hosted an event celebrating women’s contributions to peace in Myanmar through the presentation of the “Women Contributing to Peace” mapping project. Civil society organizations, peace process stakeholders, political leaders, members of the donor community, and journalists attended the event at Melia Hotel.

2019 Dart Award Winners Announced!

Notification of the Columbia University Graduate School of Journalism

We are pleased to announce the winners of the 25th annual Dart Awards for Excellence in Coverage of Trauma: Michigan Radio and NOLA.com | The Times Picayune. Honorable Mentions went to Radio Canada International – Eye on the Arctic and to The Star Tribune of Minneapolis.
The annual Dart Awards recognize outstanding reporting in all media that portrays traumatic events with accuracy, insight and sensitivity while illuminating the effects of violence and tragedy on victims’ lives.

The Dart Center is a project of the Columbia University Graduate School of Journalism.

Wie sind die Europäischen Friedensvisionen noch zu retten? Herausforderungen für die europäische Zivilgesellschaft

Bericht zur Jahrestagung der Plattform ZKB in Bad Boll

Nur wenige Monate vor der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 beschäftigte sich am letzten Märzwochenende die Jahrestagung der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung mit den Friedensvisionen der europäischen Zivilgesellschaften. Zusammen mit Gästen aus Österreich, Kroatien, Großbritannien und Deutschland diskutierten die Teilnehmenden über die Herausforderungen, vor denen die einzelnen Zivilgesellschaften in ihren Ländern stehen und wie dabei Friedensvisionen im Kleinen und Großen verwirklicht werden können.

Seiten