Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus der Arbeit der Plattform und unserer Mitgliedsorganisationen sowie weitere News zum Arbeitsfeld zivile Konfliktbearbeitung.

Hochaktuell und absolut verdient

forumZFD gratuliert ICAN zum Friedensnobelpreis 2017

Forum Ziviler Friedensdient - Pressemitteilung - 6.10.2017 (Köln) - Zur Verleihung des Friedensnobelpreises 2017 an die International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) erklärt forumZFD-Vorstand Oliver Knabe: „Ich gratuliere den Preisträgern des Friedensnobelpreises 2017 von Herzen. Die Verleihung an die internationale Kampagne für ein Atomwaffenverbot rückt eine hochaktuelle Problematik in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Nobel Peace Prize 2017 awarded to International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN)

The Nobel Peace Prize 2017 was awarded to International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) "for its work to draw attention to the catastrophic humanitarian consequences of any use of nuclear weapons and for its ground-breaking efforts to achieve a treaty-based prohibition of such weapons".

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Zehnjähriges Jubiläum mit Ausstellungseröffnung „MUT-ICH“ in Halle gefeiert

Am Donnerstag, 21. September 2017 eröffnete das hallesche Courage-Netzwerk des bundesweiten Projektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ von 8.00 bis 9.30 Uhr die interaktive Wanderausstellung „MUT-ICH“ in den Räumlichkeiten des Europagymnasiums Latina August Hermann Francke.

Großbaustelle Nachhaltigkeit – Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda - 2017

Medienresonanz auf neuen Bericht zivilgesellschaftlicher Organisationen
Der von elf zivilgesellschaftlichen Organisationen (u.a. der Plattform ZKB) und Verbänden vorgelegte Bericht "Großbaustelle Nachhaltigkeit. Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda | 2017" ist auf ein großes Interesse der Medien gestossen.

Alphabet des Ankommens

Deutscher Comicverein e.V. organisiert Workshop zum Thema Comicreportagen

Der Deutsche Comicverein organisierte unter der Leitung von Lilian Pithan (Journalistin) und Sascha Hommer (Comiczeichner) einen einwöchigen Workshop zum Thema Comic-Journalismus. In diesem Rahmen sind unter dem Titel „Alphabet des Ankommens“ zwölf Comicreportagen entstanden. Journalist/innen und Zeichner/innen aus zehn Ländern berichten davon, wie Migration weltweit Menschen und Nationen prägt.

„Bildung für nachhaltigen Frieden“

Ausschreibung der 2018/19 Georg-Arnhold-Gastprofessur. Bewerbungsfrist: 1. Oktober 2017

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz Institut für internationale Schulbuchforschung gibt die Ausschreibung der 2018/2019 Georg-Arnhold-Gastprofessur „Bildung für nachhaltigen Frieden“ bekannt. Die Gastprofessur wird für einen drei- bis sechsmonatigen Forschungsaufenthalt in Braunschweig ausgeschrieben und bietet herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Gelegenheit, eigene Forschungsprojekte durchzuführen bzw. umfangreiche Monografien ohne Lehr- oder Verwaltungsverpflichtungen fertigzustellen.

Seiten