Bolivien

Friedensfachkraft in Potosí, Bolivien

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 19. August 2019

Der Weltfriedensdienst sucht zusammen mit der Partnerorganisation Investigación Social y Asesoramiento Legal Potosí (ISALP) eine Friedensfachkraft in Potosí, Bolivien. Voraussichtlicher Beginn der Vorbereitungszeit in Deutschland ist Anfang November 2019 mit Ausreise nach Bolivien ca. Ende Januar 2020.

Friedensfachkraft in Sucre, Bolivien

Stellenausschreibung vom Weltfriedensdienst; Bewerbungsfrist: 19. August 2019

Der Weltfriedensdienst sucht eine Friedensfachkraft für die Unterstützung und Beratung der Partnerorganisation Acción Cultural Loyola (ACLO) in Sucre, Bolivien. Die Vorbereitungszeit in Deutschland beginnt voraussichtlich im November 2019 mit Ausreise nach Bolivien ca. Ende Januar 2020.

Fachkraft für Konflikttransformation und Dialogförderung

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 10. März 2019

Im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) kooperiert der Internationale Christliche Friedensdienst EIRENE mit dem Fortbildungszentrum Centro de Formación y Capacitación para la Participación Ciudadana ( FOCAPACI ) in El Alto/Bolivien. FOCAPACI ist eine katholische Organisation und fördert Beteiligungsprozesse für mehr soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit und eine Kultur des Friedens in der Stadt El Alto.

Fachkraft für Frauenförderung in der Konflikttransformation

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 10. März 2019

Im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) kooperiert der Internationale Christliche Friedensdienst EIRENE mit „Organización de Mujeres Aymaras del Kollasuyo“ (OMAK) in El Alto/Bolivien. OMAK setzt sich zum Ziel, indigene Frauen an politischen und sozialen Prozessen gleichberechtigt zu beteiligen. Zur Unterstützung von OMAK im Arbeitsbereich „Beteiligung von Frauen an der Konflikttransformation“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Friedensfachkaraft für Frauenförderung in der Konflikttransformation.

Aufgaben

Atlas der Zivilgesellschaft

Interaktive Karte von BfdW zur Lage der Zivilgesellschaft weltweit

Zivilgesellschaftliche Akteure haben weltweit alarmierend wenig Handlungsspielraum. Nur vier Prozent der Weltbevölkerung leben in Ländern mit offener Zivilgesellschaft. In den anderen Ländern ist die Zivilgesellschaft beeinträchtigt, beschränkt, unterdrückt oder komplett geschlossen. Unser Report zeigt die Lage weltweit und die Entwicklung in einzelnen Staaten wie Ungarn und Mexiko.

Berater/in für Präventionsarbeit (Bolivien)

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 12. August 2018

Für das wirkungsorientierte Projektmanagement und die Unterstützung bei der Erarbeitung von Präventionsstrategien gegen sexualisierte Gewalt an (Klein-)Kindern sucht EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. schnellstmöglich eine/n Berater/in für Präventionsarbeit.

ZFD Koordinator/in / Friedensfachkraft (Bolivien)

Stellenausschreibung des Weltfriedensdienstes. Bewerbungsfrist: 15.09.2017

Für sein ZFD-Programm in Bolivien sucht der Weltfriedensdienst e.V. ab 01.10.2017, bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
ZFD Koordinator/in / Friedensfachkraft für die Koordination des ZFD-Programms des Weltfriedensdienst e.V. in Bolivien sowie die Unterstützung und Beratung der Partnerorganisation Acción Cultural Loyola (ACLO) in Sucre, Bolivien.

Friedensfachkraft für Konflikttransformation und Dialogförderung

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 02.04.2017

Im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) kooperiert EIRENE mit dem Fortbildungszentrum FOCAPACI in El Alto/Bolivien. Zur Unterstützung und Beratung der Mitarbeiter/innen von FOCAPACI in Ziviler Konfliktbearbeitung wird ab 01.07.2017 eine Friedensfachkraft für Konflikttransformation und Dialogförderung gesucht.