Ziviler Friedensdienst (ZFD)

Bewerbungen für Freiwilligendienst im Ausland möglich!

Friedenskreis Halle entsendet junge Menschen, die sich in der Friedensarbeit engagieren möchten

Der Friedenskreis Halle entsendet junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren  ab Sommer 2019  in gemeinnützige Organisationen im Ausland. Die Freiwilligen unterstützen ein Jahr eine Einsatzstelle in Bosnien, Kosovo, Mazedonien, Serbien, Ruanda oder Spanien. Sie arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, in der Menschenrechtsarbeit, Umweltarbeit  oder im Bereich Kunst und Kultur.

Referent/-in für den Zivilen Friedensdienst (ZFD)

Stellenausschreibung der AGEH. Bewerbungsfrist: 20. Januar 2019

Zur Unterstützung der Teams „Ziviler Friedensdienst“ sucht die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) e.V. eine/-n Referent/-in für den Zivilen Friedensdienst (ZFD).

Als Trägerin des Zivilen Friedensdienstes fördert die AGEH das Friedensengagement von zumeist kirchlichen Partnerorganisationen in zurzeit 17 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika durch Personelle Zusammenarbeit. Zu diesem Zweck entwickelt sie ZFD-Landes- und Regionalprogramme. Die AGEH leistet als Mitglied des Konsortiums ZFD einen wichtigen Beitrag zum gesamten ZFD.

ZFD-Fachkräfte in Guinea-Conakray

Stellenausschreibungen des Weltfriedensdiensts e.V. Bewerbungsfrist: 17. Januar 2019

Der Weltfridensdienst e.V. sucht im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) ab März 2019 für das Programm „Demokratie ohne Gewalt“ in Guinea-Conakry Fachkräfte zur Unterstützung der beiden einheimischen Projektpartner. Zum Einen eine ZFD-Fachkraft für die Organisationsentwicklung eines Friedens-Netzwerks und zum Anderen eine ZFD-Fachkraft für gewaltfreie Aktion, Öffentlichkeitsarbeit und technische Kommunikation.

Als ZFD-Fachkraft für die Organisationsentwicklung eines Friedens-Netzwerks sehen Ihre Aufgaben wie folgt aus:

Koordinator/in des ZFD-Regionalprogramms der AGEH in Zentralamerika

Stellenausschreibung der AGEH und des ZFD. Bewerbungsfrist: 17. Januar 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht für ihr Regionalprogramm des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) in Zentralamerika zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Koordinator/in.

Trainer/-in für Friedenserziehung, Konfliktmanagement und politische Bildungsarbeit, Bo, Sierra Leone

Stellenausschreibung der AGEH und des ZFD. Bewerbungsfrist: 9. Januar 2019

Für die Justice, Peace and Human Rights Comission (JPHRC) such die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) und der Zivile Friedensdienst (ZFD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n  Trainer/-in für Friedenserziehung, Konfliktmanagement und politische Bildungsarbeit in Bo, Sierra Leone. 

Referent/-in für entwicklungspolitische Friedensförderung

Stellenausschreibung des AGEH. Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Entwciklungshilfe (AGEH)e.V. sucht  im Auftrag des Konsortium ZFD eine/n Referent/-in für entwicklungspolitische Friedensförderung. Ziel der Stelle ist es, das Konsortiums ZFD in der friedenspolitischen Ausrichtung und friedensfachlichen Weiterentwicklung des ZFD zu unterstützen, die spezifische Erfahrung und relevante Fragestellungen aus dem Bereich des Zivilen Friedensdienstes in die Arbeitsgemeinschaft FriEnt einzubringen sowie wechselseitiges Lernen zwischen den beiden Netzwerken zu fördern.

Friedensfachkraft für gewaltfreie Konfliktbearbeitung um extraktive Rohstoffe in Mali

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 9. Dezember 2018

Zur Unterstützung der malischen Partnerorganisation Fondation pour le Développement an Sahel (FDS) sucht das EIRENE-Regional-Programm im Bereich des Zivilen Friedensdienstes schnellstmöglich eine Friedensfachkraft für gewaltfreie Konfliktbearbeitung um extraktive Rohstoffe in Mali.

10 Millionen mehr für den Zivilen Friedensdienst - forumZFD begrüßt Erhöhung der Etats für Frieden und Entwicklung und kritisiert weitere Aufrüstung

Pressemitteilung des forumZFD

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung (Plattform ZKB)  und das forum Ziviler Friedensdienst (forumZFD) begrüßen den Beschluss des Haushaltsausschusses vom vergangenen Freitag, dass der Etat 2019 für den Zivilen Friedensdienst um zehn Millionenen erhöht wird.

Weiterbildungen 2019: Online-Bewerbungsphase eröffnet

Angebot vom Forum Ziviler Friedensdienst e. V. | Akademie für Konflikttransformation

Die Bewerbungsphase für Weiterbildungen in Friedens- und Konfliktarbeit 2019 hat begonnen. Bewerbungen für die berufsbegleitende Weiterbildung werden noch bis zum 15. November 2018 entgegen genommen.

KoordinatorIn Personal

Stellenausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 04. November 2018

Das forumZFD sucht zu Januar 2019 eine/n KoordinatorIn Personal in Köln. Als KoordinatorIn Personal verantworten Sie die vertragliche und administrative Abwicklung der Personalentsendung nach dem Entwicklungshelfergesetz (EhfG) und betreuen ausgewählte Bereiche des Personalwesens der Kölner Geschäftsstelle.

Externe Evaluierung (Halbzeitbewertung) des Philippinen-Programms

Ausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 24. Oktober 2018

Das forumZFD schreibt die externe Evaluierung (Halbzeitberwertung) ihres Philippinen-Programms aus. Die Evaluation erfolgt in enger Abstimmung mit dem Evaluations-Management und den Projektpartnern. Als Zeitraum ist November 2018 bis April 2019 vorgesehen.

Assistenz (m/w)

Stellenausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 21. Oktober 2018

Das forumZFD sucht in der Geschäftstelle in Köln ab November in der Abteilung Projekte und Programme für das Programm Kommunale Konfliktberatung in Deutschland einen/eine Assistent/-in. In der Position begleiten und unterstützen Sie das allgemeine Tagesgeschäft und die internen Prozesse in der Geschäftsstelle. Sie unterstützen darüber hinaus vor allem die Umsetzung des Programmes „Kommunale Konfliktberatung“ in Deutschland in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten.

Deutschland: Der ZFD fordert die Bundesregierung auf, mehr Mittel in die zivile Friedensarbeit zu investieren

Pressemitteilung des ZFD

Anlässlich des UN-Weltfriedenstags am 21. September fordert der Zivile Friedensdienst die Bundesregierung auf, mehr Mittel in die zivile Friedensarbeit zu investieren. Zivile Kräfte stärken weltweit Frieden und Demokratie und mindern Gewalt und Radikalisierung. In der aktuellen weltpolitischen Lage ist ihre Unterstützung wichtiger denn je. Der Haushaltsentwurf der Bundesregierung widerspricht den Ankündigungen, zivile Friedensarbeit zu stärken. Die Mittel für den ZFD stagnieren beispielsweise seit 2017, während die Ausgaben für den Verteidigungshaushalt ansteigen.

Koordinator/in für Friedensläufe & friedenspolitische Bildung (Elternzeitvertretung) in Köln

Stellenausschreibung des forumZFD. Bewerbungsfrist: 24. Oktober 2018

Das forumZFD sucht in Elternzeitvertretung eine/n Koordinator/in für Friedensläufe & friedenspolitische Bildung in Köln, der/die verantwortlich für die Friedensläufe des forumZFD ist, einem der wichtigen Instrumente der Organisation für Fundraising, Bildungs-und Öffentlichkeitsarbeit.

Sozialwissenschaftler/-in für zivilgesellschaftliche Prozesse zur Vergangenheitsaufarbeitung (Kolumbien)

Stellenausschreibung der AGEH

Zur Begleitung und Beratung des Netzwerkes der Coordinación Regional del Pacifico (CRPC) bei Etablierung einer interethnischen Wahrheitskommission/ Initiative sucht die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) eine/n Sozialwissenschaftler/-in für zivilgesellschaftliche Prozesse zur Vergangenheitsaufarbeitung, Cali, Kolumbien (#33710).

Konfliktberaterin/Konfliktberater auf Honorarbasis in Deutschland

Stellenausschreibung des forum ZFD. Bewerbungsfrist: 17.09.2018

Das forum ZFD sucht zu Oktober 2018 eine/n Konfliktberater/in auf Honorarbasis für die Konzipierung und Durchführung von Beratungs- und Projektaktivitätn der Kommunalen Konfliktbearbeitung. Der Einsatzort sind Städte und Gemeinden in Deutschland, mit Schwerpunkt in Niedersachsen. 

Medien- oder Theaterpädagog/in für gewaltfreie Konfliktbearbeitung (Timor-Leste)

Stellenausschreibung der AGEH

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Förderung der friedenspädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und der Weiterentwicklung des Landesprogramms zur Prävention von Jugendgewalt eine/n Medien- oder Theaterpädagog/in für gewaltfreie Konfliktbearbeitung in Timor-Leste (# 3336).

Berater/in für Präventionsarbeit (Bolivien)

Stellenausschreibung von EIRENE. Bewerbungsfrist: 12. August 2018

Für das wirkungsorientierte Projektmanagement und die Unterstützung bei der Erarbeitung von Präventionsstrategien gegen sexualisierte Gewalt an (Klein-)Kindern sucht EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. schnellstmöglich eine/n Berater/in für Präventionsarbeit.

Fachkraft für psychosoziale Beratung (Liberia)

Stellenausschreibung der AGEH

Zur Beratung der Mitarbeiter der Justice and Peace Commission (JPC) und zur Förderung Freiwilliger in der Fiedensarbeit sucht die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Berater/in für psychosoziale Beratung und Organisationsentwicklung, Liberia (#3351).

Seiten