Darfur-Friedensprozess und Einschätzungen zum aktuellen politischen Umbruch im Sudan

Veranstaltung von inmedio und CSSP Team, 20. Mai 2019, Berlin
Veranstaltungstyp: 
Vorträge und Abendveranstaltungen

Inmedio und CSSP freuen sich, Euch/Sie wieder einmal zu einem 'Kaminabend' zu inmedio einzuladen. Dieses mal dürfen wir Botschafter Günther Baechler als Gast bei uns begrüßen, mit dem uns eine 20jährige Zusammenarbeit verbindet. Er wird seine Erfahrungen im

Darfur-Friedensprozess und Einschätzungen zum aktuellen politischen Umbruch im Sudan

mit uns teilen. Ganz im Sinne des Storytelling wird er dabei Geschichten und Geschichtchen aus seinem persönlichen Erleben mit einflechten.  

Dr. Günther Baechler ist seit über 25 Jahren im Bereich Friedensmediation aktiv und hat zahlreiche Mediations- und Dialogprozesse begleitet bzw initiiert. Als Schweizer Botschafter in Georgien war er u.a. in den georgisch-russischen Mediationsprozess zum russischen WTO Beitritt involviert und im 'Incident Prevention and Response Mechanism' in Südossetien tätig. Zuvor war er u.a. als Special Envoy der Schweiz maßgeblich am Nepalischen Friedensprozess beteiligt.

Der Kaminabend findet am Rande des sechsten Durchlaufs der Multitrack Peace Mediation Ausbildung (MPM) statt, die inmedio peace consult  in Kooperation mit dem Berlin Center for Integrative Mediation durchführt.  

Nach Vortrag und Diskussion laden wir zum informellen Teil bei einer kleinen Stärkung und einem Gläschen Rotwein oder Saft ein, um Gelegenheit für  Austausch zu bieten, für kollegiale Gespräche zum Knüpfen neuer und zur Festigung alter Netzwerke.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Wegen der begrenzten Platzzahl bitten wir um Anmeldung bis spätestens zum 13.05.2019.

Veranstalter: 
inmedio berlin- institut für mediation . beratung . entwicklung
Referenten: 
Botschafter Günther Baechler
Veranstaltungsort
Name: 
inmedio berlin- institut für mediation . beratung . entwicklung
Straße: 
Holbeinstr. 33
Ort: 
Berlin- Lichterfelde
Anmeldefrist: 
13.05.2019
Termin
from: 
Monday, 20. May 2019 - 18:45
to: 
Monday, 20. May 2019 - 22:00
Kosten: 
keine
Anmeldekontakt: 
berlin@inmedio.de