Skip to main content

Syndicate contentZKB-Praxis

BMZ-Evaluierung 'Ziviler Friedensdienst' (ZFD) ausgeschrieben

 News - February 2009

Wettbewerbsverfahren für Beratungsunternehmen eröffnet - Frist für Interessensbekundungen: 20.02. 2009

(Auszug aus der Ausschreibung:)
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Referat 120 – Evaluierung der Entwicklungszusammenarbeit; Außenrevision
Adenauerallee 139-141
53113 Bonn

Hintergrund: Seit mehreren Jahren sind 'Krisenprävention und Friedensentwicklung' feste Bestandteile der entwicklungspolitischen Agenda, national wie international. Friedensentwicklung ist eines der vier Leitmotive des BMZ und daher ein zentrales Element deutscher Entwicklungspolitik.

Aufruf zu einer Gewaltfreien Aktion anlässlich des NATO-Gipfels am 04. 04. 2009 in Strasbourg

 News - February 2009

Appell des BSV, der DFG-VK, des Grundrechtekomitees und weiterer Organisationen

(Auszug aus dem Text des Aufrufs:)
'NATO-ZU
Aufruf zur Beteiligung an einer gewaltfreien Aktion gegen die NATO am 4. April 2009
Am 3. und 4. April treffen sich die Staats- und Regierungschefinnen und -chefs der NATO in Baden-Baden und Strasbourg, um den 60. Geburtstag der NATO zu feiern. Wir sind der Meinung: 60 Jahre NATO sind kein Grund zum Feiern, sondern ein Grund, gewaltfrei Widerstand zu leisten!

Film '1000 Frauen und ein Traum' (1000 FF) gewinnt Bertha- von- Suttner- Preis

 News - January 2009

Preisverleihung am 7. Februar 2009 in Frankfurt am Main

Der Film '1000 Frauen und ein Traum', der das Projekt der 1000 FriedensFrauen weltweit und insbesondere sechs Portraits sehr eindrucksvoll schildert, wurde für den Bertha-von-Suttner-Medienpreis ausgewählt.

Pressemitteilung des Privaten Friedensinstituts 21 e.V. zur Verleihung der Suttnerpreise (26.01. 2009)

- Bertha-von-Suttner-Kunst- und Medienpreis: Drei Preisträger werden geehrt!
- Einreichungen aus Österreich und der Schweiz überzeugten die Jury -
Uli Preuss überzeugte das Online-Publikum
- Feierliche Preisverleihung am 7. Februar 2009 in Frankfurt am Main.

Ein Schiff nach Gaza - Blockade beenden

 News - January 2009

Aufruf von pax christi, IPPNW und weiteren zur Durchbrechung der Gazablockade mit einem Hilfsgüterschiff

(Pressemitteilung von pax christi
Berlin, 21. Januar)
'Ein Schiff mit Hilfsgütern nach Gaza entsenden will ein Friedensbündnis aus IPPNW, Jüdischer Stimme, Palästinensischer Gemeinde, Deutsch-Palästinensischer Gesellschaft und pax christi. Mit der Aktion protestiert das Bündnis gegen die andauernde Blockade des Gazastreifens. Die Aufhebung der Blockade sei ein notwendiger Schritt zu mehr Sicherheit und Freiheit für alle Menschen der Region.

International Alert Launches New Website for the European Group on Training (EGT)

 News - January 2009

A new resource for the crisis management training sector

As the current coordinator of the European Group on Training (EGT), International Alert recently launched a new website containing programmes of courses and new training resources.

Akademie für Konflikttransformation bietet Online-Selbstlernkurse an

 News - January 2009

Neues Angebot zur Selbstschulung (Januar 2009)

Die Akademie für Konflikttransformation ergänzt ihr umfangreiches Programm an Kursen und Trainings durch Angebote zum Online-Selbststudium. Ab sofort steht unter www.forumzfd-akademie.de eine Reihe von Selbstlernkursen zu grundlegenden Themen, Methoden und Modellen der Konfliktbearbeitung zur kostenlosen Nutzung bereit. Anhand von Texten, grafischen Modellen und Kontrollfragen zum Verständnis können sich Interessierte die Einheiten zu Themen wie Do no harm, Akteursmapping oder Standardmodellen von Johan Galtung, Diana Francis und Friedrich Glasl Schritt für Schritt erarbeiten.

Pursuing Peace: World Vision Announces First Annual Peace Prize

 News - January 2009

Award to be given to organisations or individuals - Deadline for Nominations: February 15th, 2009

The first annual World Vision International Peace Prize, open to organisations and individuals both internal and external to World Vision, will be granted on the International Day of Peace in 2009. The Peace Prize is given in honour and memory of Steve Williams (1951-2007). The Peace Prize consists of two awards:

A Peacebuilding Award recognises the work of an agency or organization.

A Peacemaking Award honours an individual.

Find out more about these awards in the Guidelines. There you\'ll find:
- guidelines for the awards in English, French, Spanish

Peace Counts on Tour

 News - January 2009

New Brochure has been released (January 2009)

Every day, the media shows us how to make war. But how do we make peace? The search for answers has led reporters sponsored by the Peace Counts Foundation into 30 conflict zones to take a closer look at the work of successful peacebuilders. Their achievements teach us how to overcome the barriers between people.
The documentations have been spread in multimedial ways in the past three years to reach the broad public throughout Europe: print media, broadcasting, internet, forum events, photo exhibitions, a book and educational material for schools.

Der Zivile Friedensdienst des DED hat seit Dezember ein eigenes Portal

 News - January 2009

Neuer Online-Service des Deutschen Entwicklungsdienstes

Was können Fachkräfte gemeinsam mit Projektpartnern in 15 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tun, um Friedenspotenziale zu identifizieren und lokale Kräfte für eine gewaltfreie Bearbeitung von Konflikten zu stärken? Die Homepage verschafft einen Überblick über die jeweiligen Landesprogramme und zeigt anhand von Beispielen in den verschiedenen Handlungsfeldern auf, wie das Instrument ZFD im Rahmen staatlicher Entwicklungszusammenarbeit in der Praxis umgesetzt wird.
Außerdem wird in den nächsten Monaten eine Vielzahl von Stellen weltweit ausgeschrieben.

Friedensabkommen für den Südsudan droht zu scheitern

 News - January 2009

Pressemitteilung des EED vom 08. Januar 2009

(Bonn, 08.01.2009) Vier Jahre nach Unterzeichnung des Nord-Süd-Friedensabkommens vom 9. Januar 2005 ist die Gefahr groß, dass nicht nur der Darfur-Konflikt weiter eskaliert, sondern auch die Umsetzung des Friedensabkommens für den Südsudan scheitert. Die ohnehin labile Region am Horn von Afrika würde damit noch weiter destabilisiert. Die kirchlichen Hilfswerke Evangelischer Entwicklungsdienst (EED) und 'Brot für die Welt' fordern die deutsche Regierung und die EU auf, ihr Engagement im Sudan deutlich zu verstärken.

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes