Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Organisationsberater*in für Kommunikations- und Netzwerkarbeit in Israel

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 24. November 2019

AGIAMONDO e.V. sucht zur organisatorischen Weiterentwicklung der Begegnungsstätte Beit Noah und ihrem Träger, dem Benediktinerkloster Tabgha zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Organisationsberater*in für Kommunikations- und Netzwerkarbeit in Israel.

Friedensfachkraft in Kiew, Ukraine

Stellenausschreibung der KURVE Wustrow; Bewerbungsfrist: 16.Oktober 2019

Die KURVE Wustrow sucht für ihr ZFD-Vorhaben „Stärkung der Zivilgesellschaft zur gewaltfreien Konfliktaustragung mit staatlichen Akteuren" gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation Coalition Justice for Peace in Donbas eine Friedensfachkraft in Kiew, Ukraine.

CrossCulture Programm 2020

Bewerbungsfrist: 15. November 2019

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) ist ein Partner des Auswärtigen Amtes und möchte mit seinem CrossCulture Programm (CCP) zivilgesellschaftliche Netzwerke zwi­schen Deutschland und der Welt fördern. Jedes Jahr sammeln rund 80 Stipendiatinnen und Stipendiaten in Gastorganisationen in Deutschland oder in einem der über 35 Partnerländer professionelle Erfahrung im interkulturellen Netzwerk.

Kommunikationswissenschaftler/-in oder Journalist/-in für die Weiterbildung in Multimedia-Journalismus (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 24. September 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Unterstützung der konfliktsensiblen journalistischen Arbeit ihrer Partnerorganisation Consejo de Redacción suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Kommunikationswissenschaftler/-in oder Journalist/-in für die Weiterbildung in Multimedia-Journalismus (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien.

"Espero tua (re)volta“ (Your Turn)

Berlinale-Friedensfilmpreis 2019 im Moviemento in Berlin

Der Weltfriedensdienst und die Heinrich-Böll-Stiftung laden anlässlich des UN-Weltfriedenstag 2019 #PeaceDay zu einer Vorstellung des Films “Espero tua (re)volta” von Eliza Capa ein. Der Friedensfilmpreis der Berlinale 2019 würdigte den brasilianischen Film. Er thematisiert einen hochaktuellen und universellen Konflikt: den gewaltfreien Kampf um Bildung für alle. 2015 beginnen Schüler in Brasilien Schulen zu besetzen. Die Polizei greift hart durch und antwortet mit Tränengas und Schlagstöcken.

Termin
from: 
Friday, 20. September 2019 - 19:30
to: 
Friday, 20. September 2019 - 22:00

Bonner Friedenstage 2019

Vielfältiges Programm anlässlich des Internationalen Friedenstags

Vom 30. August bis 28. September finden die Bonner Friedenstage 2019 statt. Das vielfältige Programm umfasst den Start der "Bertha-Bahn“ (Linie 61/62), die ein Jahr lang das Porträt der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner trägt. Im Kino im Frauenmuseum werden Filme zu den diesjährigen Schwerpunkten Frauen, Krieg und Frieden sowie Engagement gegen die Klimakatastrophe, Bürgerrechten und Überwachung mit einer Live-Schaltung zu Edward Snowden gezeigt.

Termin
from: 
Friday, 30. August 2019 (All day)
to: 
Saturday, 28. September 2019 (All day)