Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Nominations open for the PACEY Plus Youth Award

Deadline: December 29, 2020.

The Basel Peace Office and the Office of Cantonal and Urban Development (Department of Presidential Affairs, Canton of Basel-Stadt) invite nominations for the 2021 Basel PACEY Plus Award.

Two prizes of €5000 Euro each will be awarded to exemplary youth projects or youth initiatives to advance peace, climate protection and disarmament, especially nuclear disarmament. One of the awards is for a European youth project and the other award is for a youth project from outside of Europe or a global youth project.

40 Jahre Grundrechtekomittee

4-teilige Online-Veranstaltungsreihe

Das Grundrechtekomitteee wurde vor 40 Jahren gegründet und lädt dazu ein, auf die Vergangenheit und auf die Zukunft zu blicken– natürlich nicht ohne inhaltliche Diskussion. Aufgrund der Corona-Pandemie werden vier digitale Veranstaltungen angeboten.

Termin
from: 
Wednesday, 2. December 2020 - 19:00
to: 
Wednesday, 27. January 2021 - 21:00

„Selig die Frieden stiften“

Internationale Online-Tagung zu weltweiten Handlungsansätzen der Friedensarbeit am 7.-9.Oktober 2020

Internationale Digitale Friedenskonferenz vom 7.-9.10.2020 in Kooperation mit Engagement Global, missio, Pax Christi, AGIAMONDO und Bistum Aachen.

Termin
from: 
Wednesday, 7. October 2020 - 0:00
to: 
Friday, 9. October 2020 - 0:00

Konflikt findet Stadt

Kurzbericht über die Jahrestagung 2020 der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

Die diesjährige Jahrestagung der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung drehte sich um das Thema „Konflikt findet Stadt. Was kann kommunale Konfliktbearbeitung leisten?“ Über zwei Tage diskutierten Aktive der Plattform und ihrer Mitgliedsorganisationen mit externen Fachleuten. Etwa 75 Teilnehmer*innen nutzen in Loccum die Gelegenheit, auch außerhalb des offiziellen Programms ausgiebig miteinander zu reden.

Globale/lokale Krisen als Herausforderung für die Friedens- und Konfliktforschung

AFK-Tagung in der Ev. Akademie Villigst am 12.-14.03.2020

Das 21. Jahrhundert ist von vielfältigen globalen Krisen geprägt. Die Klima-, Energie-, Nahrungsmittelpreis- und Finanzkrise haben weltweit weitreichende Auswirkungen auf nationaler und lokaler Ebene. Diese gehen potentiell mit Konflikten einher und können bestehende Konfliktlinien und - konstellationen verschieben. Auch internationale Institutionen und Regelwerke befinden sich (teilweise) in der Krise. Manche einstigen Initiator*innen stellen die Ergebnisse multilateraler Kooperationen, die ein friedliches Zusammenleben weltweit sichern (sollen), in Frage. Staatliche wie nichtstaatliche Akteure missachten bewusst Regelwerke wie das humanitäre Völkerrecht oder grundlegende Menschenrechte oder missbrauchen diese, um gewaltsames Eingreifen zu legitimieren, etwa mit Verweis auf den vermeintlichen Schutz von ‚Frauen und Kindern‘.

Termin
from: 
Thursday, 12. March 2020 - 14:00
to: 
Saturday, 14. March 2020 - 13:00

Das Recht auf Frieden – Sicherheit neu denken

Ein Vortrag mit Ralf Becker im EineWeltHaus München

Wie entkommen wir der militärischen Gewaltspirale in eine zivile Sicherheitspolitik? Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte mit Ralf Becker, Projektkoordinator für die Kampagne “Sicherheit neu denken”.

Termin
from: 
Tuesday, 10. December 2019 - 19:00
to: 
Tuesday, 10. December 2019 - 21:45