Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Master Class on Conflict Transformation

Course at the Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR)

During this master class, participants get acquainted with the underlying philosophical approaches, theoretical concepts and practical tools for facilitating conflict transformation in complex constellations. Participants will develop skills, and practice a facilitator’s attitude to apply their knowledge in different settings (eg. as inside mediators, as third party, or when working with potential veto groups) and at different societal levels.

Termin
from: 
Sunday, 10. November 2019 (All day)
to: 
Wednesday, 20. November 2019 (All day)

Sustainable Peace and Human Rights Education

Englischsprachiges Onlineseminar der Akademie für Konflikttransformation

This interactive online seminar explores the questions: How can education promote sustainable peace? What are human rights and how do they play a role in formal and informal educational systems? And, how can we assist educators integrate sustainable peace and human rights discourse into school and educational curriculums and how human rights can change the future of schooling?

Content

Termin
from: 
Wednesday, 8. May 2019 - 11:00
to: 
Wednesday, 26. June 2019 - 12:30

2019 Dart Award Winners Announced!

Notification of the Columbia University Graduate School of Journalism

We are pleased to announce the winners of the 25th annual Dart Awards for Excellence in Coverage of Trauma: Michigan Radio and NOLA.com | The Times Picayune. Honorable Mentions went to Radio Canada International – Eye on the Arctic and to The Star Tribune of Minneapolis.
The annual Dart Awards recognize outstanding reporting in all media that portrays traumatic events with accuracy, insight and sensitivity while illuminating the effects of violence and tragedy on victims’ lives.

The Dart Center is a project of the Columbia University Graduate School of Journalism.

Wie sind die Europäischen Friedensvisionen noch zu retten? Herausforderungen für die europäische Zivilgesellschaft

Bericht zur Jahrestagung der Plattform ZKB in Bad Boll

Nur wenige Monate vor der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 beschäftigte sich am letzten Märzwochenende die Jahrestagung der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung mit den Friedensvisionen der europäischen Zivilgesellschaften. Zusammen mit Gästen aus Österreich, Kroatien, Großbritannien und Deutschland diskutierten die Teilnehmenden über die Herausforderungen, vor denen die einzelnen Zivilgesellschaften in ihren Ländern stehen und wie dabei Friedensvisionen im Kleinen und Großen verwirklicht werden können.

Mutige Menschenrechtsverteidiger_innen in Kenia beim gewaltfreien Kampf für Frauenrechte und gegen außergerichtliche Tötungen

Fachgespräch von pbi

Weibliche Aktivistinnen sind in Kenia vielen Gefahren und Herausforderungen ausgesetzt, wenn sie sich für Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit in ihren Gemeinschaften einsetzen. So sind sie oft mit geschlechtsspezifischer Gewalt konfrontiert. 

Termin
from: 
Thursday, 4. April 2019 - 19:30
to: 
Thursday, 4. April 2019 - 21:30

Atlas der Zivilgesellschaft

Interaktive Karte von BfdW zur Lage der Zivilgesellschaft weltweit

Zivilgesellschaftliche Akteure haben weltweit alarmierend wenig Handlungsspielraum. Nur vier Prozent der Weltbevölkerung leben in Ländern mit offener Zivilgesellschaft. In den anderen Ländern ist die Zivilgesellschaft beeinträchtigt, beschränkt, unterdrückt oder komplett geschlossen. Unser Report zeigt die Lage weltweit und die Entwicklung in einzelnen Staaten wie Ungarn und Mexiko.

Peace Initiative Network (PIN)

A initiative to promote peace and development in Nigeria

Peace Initiative Network (PIN) is an NGO based in Kano, Nigeria. Its mission is to prevent and manage violent conflict through advocacy and awareness-raising campaigns. PIN was established in 2004, with the goal of promoting peace and development in Nigeria.

PIN regularly organises and hosts seminars, workshops and sport events. It aims to: