Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Starke Nachbar*innen fördern ein friedliches Zusammenleben

Ein Workshop in Neuwied von EIRENE und der AG "Zivile Konfliktbearbeitung im Inland" der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

Seit 2017 fördert das Modellprojekt „Starke Nachbar-*innen“ das konfliktfähige Zusammenleben in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen. Geflüchtete, in der Flüchtlingshilfe Aktive und ansässige Bevölkerung gehen gemeinsam ins Camp Neuwied, in Jugendzentrenund zu Tafeln und bieten offene Räume für kulturelle und persönliche Begegnung sowie rassismuskritische Sensibilisierung an.

Termin
from: 
Friday, 20. September 2019 (All day)
to: 
Saturday, 21. September 2019 (All day)

Community Peace Workers

Training von DIALOGOS e.V. in Brück

DIALOGOS e.V. organisiert vom 31. Oktober bis 08. November 2019 ein internationales Training zum Thema Konflikttransformation für Jugenarbeiter*innen aus acht europäischen Ländern. Inhalte des Trainings sind u.a. begriffliche Grundkonzepte, Methoden der Konfliktanalyse sowie die Erarbeitung von Friedensinitiativen zusammen mit jungen Menschen.

Eine Bewerbung für die Teilnahme ist noch bis zum 08. August möglich, aufgrund der Förderung durch das Erasmus+-Programm beträgt die Teilnahmegebühr nur 35,00 €.

Termin
from: 
Thursday, 31. October 2019 (All day)
to: 
Friday, 8. November 2019 (All day)

Core Course for Peacebuilders

Course at the Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR)

This certified Core Course at the Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR) comprises theoretical inputs and practical exercises tailored to the realities in the field. All modules enhance interpersonal skills, highlight the importance of active involvement in the host society, and promote a reflective and critical approach. Junior professionals benefit particularly as they get the opportunity to reflect on their own mission readiness and motivation.

Application deadline for scholarships: 26 July 2019

Termin
from: 
Sunday, 27. October 2019 (All day)
to: 
Friday, 8. November 2019 (All day)

Master Class on Conflict Transformation

Course at the Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR)

During this master class, participants get acquainted with the underlying philosophical approaches, theoretical concepts and practical tools for facilitating conflict transformation in complex constellations. Participants will develop skills, and practice a facilitator’s attitude to apply their knowledge in different settings (eg. as inside mediators, as third party, or when working with potential veto groups) and at different societal levels.

Faculty: Gurdrun Kramer and Wilfried Graf

Application Deadline (Scholarships): 26 July 2019

Termin
from: 
Sunday, 10. November 2019 (All day)
to: 
Wednesday, 20. November 2019 (All day)

Sustainable Peace and Human Rights Education

Englischsprachiges Onlineseminar der Akademie für Konflikttransformation

This interactive online seminar explores the questions: How can education promote sustainable peace? What are human rights and how do they play a role in formal and informal educational systems? And, how can we assist educators integrate sustainable peace and human rights discourse into school and educational curriculums and how human rights can change the future of schooling?

Content

Termin
from: 
Wednesday, 8. May 2019 - 11:00
to: 
Wednesday, 26. June 2019 - 12:30

Mutige Menschenrechtsverteidiger_innen in Kenia beim gewaltfreien Kampf für Frauenrechte und gegen außergerichtliche Tötungen

Fachgespräch von pbi

Weibliche Aktivistinnen sind in Kenia vielen Gefahren und Herausforderungen ausgesetzt, wenn sie sich für Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit in ihren Gemeinschaften einsetzen. So sind sie oft mit geschlechtsspezifischer Gewalt konfrontiert. 

Termin
from: 
Thursday, 4. April 2019 - 19:30
to: 
Thursday, 4. April 2019 - 21:30