Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Nadeem-Zentrum für Einsatz gegen Folter in Ägypten ausgezeichnet

Amnesty-Menschenrechtspreis 2018

Amnesty International - Pressemitteilung - 25.01.2018 - Zum 7. Jahrestag der ägyptischen Revolution (25.1.) setzt Amnesty mit der Vergabe des Menschenrechtspreises an das Nadeem-Zentrum ein Zeichen gegen Folter in Ägypten. Die Preisverleihung findet am 16. April in der Volksbühne Berlin statt.

Ägypten - Ist Stabilität wichtiger als Rechtsstaatlichkeit? Menschenrechtsverteidiger/innen unter Druck

Veranstaltung des Deutschen Instituts für Menschenrechte und Brot für die Welt in Berlin

Das Deutsche Institut für Menschenrechte und Brot für die Welt laden zur 3. Werner Lottje Lecture am 10. November 2015 ein. Die „Werner Lottje Lecture“ diskutiert aktuelle Probleme und Herausforderungen des Menschenrechtschutzes, besonders des Schutzes von Menschenrechtsverteidigerinnen und –verteidigern.

Termin
from: 
Tuesday, 10. November 2015 - 18:00
to: 
Tuesday, 10. November 2015 - 20:00

Menschenrechtspreis der Friedrich Ebert Stiftung 2011

Auszeichnung für Aktivisten aus Tunesien und Ägypten

Am 19. September 2011 hat die Friedrich Ebert Stiftung den an den Tunesier Slim Amamou und den verstorbenen Ägypter Kahled Said den diesjährigen Menschenrechtspreis der Stiftung verliehen. Die Laudatio hielt Joachim Gauck. Für den verstorbenen Said hat dessen Schwester Zarah Kassem die Ehrung entgegen genommen und an der Podiumsdiskussion teilgenommen.