Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Friedensfilmpreis 2014 für "We Come As Friends"

Überraschende Einblicke in den Sudankonflikt auf den Internationalen Filmfestspielen ausgezeichnet

Am 16. Februar 2014 wurde im Babylon in Berlin-Mitte der 29. Friedensfilmpreis an "We Come As Friends" des österreichischen Filmemacher Hubert Sauper verliehen . Als fester Bestandteil der Internationalen Filmfestspiele Berlin prämiert der unabhängige Friedensfilmpreis jährlich Filme, die durch eine eindringliche Friedensbotschaft und ästhetische Umsetzung des Filmthemas überzeugen.

Menschenrechtsaktivist in Sudan verhaftet

Aufruf zu Freilassung und Appell zur Unterstützung

Am 28. August 2009 wurde der Aktivist Abdel Mageed Salih Abbakar Haroun zusammen mit einer weiteren Person von Sicherheitskräften in Khartoum verhaftet und wird seitdem an einem unbekanntem
Ort festgehalten. Abdel Mageed ist engagiert bei der Dokumentation von Menschenrechtsverbrechen in Darfur und in verschiedenen Basisorganisationen aktiv. Am Tag seiner Verhaftung war er auf dem Weg zu Opfern des Darfurkrieges in einem Flüchtlingslager, um deren Erlebnisse zu dokumentieren.

Friedensabkommen für den Südsudan droht zu scheitern

Pressemitteilung des EED vom 08. Januar 2009

(Bonn, 08.01.2009) Vier Jahre nach Unterzeichnung des Nord-Süd-Friedensabkommens vom 9. Januar 2005 ist die Gefahr groß, dass nicht nur der Darfur-Konflikt weiter eskaliert, sondern auch die Umsetzung des Friedensabkommens für den Südsudan scheitert. Die ohnehin labile Region am Horn von Afrika würde damit noch weiter destabilisiert. Die kirchlichen Hilfswerke Evangelischer Entwicklungsdienst (EED) und 'Brot für die Welt' fordern die deutsche Regierung und die EU auf, ihr Engagement im Sudan deutlich zu verstärken.

Gesucht: Bücher für den Frieden im Sudan

Sammelaktion von act for transformation

Liebe Friedensfreunde,

zur Unterstützung des Friedensprozesses im Sudan und von Institutionen der Zivilgesellschaft dort sucht act for transformation englische Bücher zu Themen der Gewaltfreiheit, Frieden, Trainings-Manuals, Capacity Building und Empowerment. Diese Bücher sollen in verschiedenen Resource Centres bei lokalen NGOs interessierten Sudanesen für die Ausleihe zur Verfügung stehen.

Salam - Fahnen und Trainernetzwerk im Sudan

act for transformation vermittelt eine Fachkraft für Veranstaltungen zum Sudan

Die regenbogenfarbigen Fahnen mit dem Aufdruck 'Salam' der Friedenskooperative haben den Sudan erreicht und schmücken nun die Büros mehrerer lokaler NGOs, die sich für den Friedensprozess im Sudan engagieren. Sie wurden von Miriam Krämer und Jürgen Menzel von der Trainergenossenschaft 'act for transformation' als Symbole einer vernetzten globalen Friedensbewegung überbracht.

amnesty international Adopts Powerful Technology in Campaign to Protect Civilians in Darfur

Press Release by amnesty international - June 6th, 2007

Amnesty international adopts powerful technology in campaign to protect civilians in Darfur - Satellite cameras to monitor events on the ground
(Text of the press release by ai:)
(New York) - Amnesty International is using satellite cameras to monitor highly vulnerable villages in war-torn Darfur, Sudan. The human rights organization is inviting ordinary people worldwide to monitor 12 villages by visiting the Eyes on Darfur project website and put the Sudanese Government on notice that these and other areas in the region are being watched around the clock.

Impulse 3\' 2005 erschienen

Veröffentlichung der Gruppe Friedensentwicklung

In diesem Monat u.a. mit folgenden Themen: FriEnt-Rahmenplan verabschiedet - neue FriEnt-Materialien - Berichten aus: den Mitgliedsorganisationen: FES: Fachgespräch Sudan, Sicherheitssektorreform, ZFD in Palästina und Israel, der EED Studie 'Was der Krieg uns lehrte', Weltbilder und ihre Wirkungen, Bericht des Cardoso-Panels, Lessons Learnt, Umgang mit Stress und Trauma in Palästina.