Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas/Mexiko

Vorbereitungsseminar von CAREA e.V. in Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz vom 14.-17. Mai 2020, in der Nähe von Kassel

CAREA führt zweimal jährlich Vorbereitungsseminare für den Einsatz als Menschenrechtsbeobachter*in in Chiapas/Mexiko durch. Das nächste Seminar findet vom 14. bis 17. Mai und vom 18. bis 21. Juni 2020 in der Nähe von Kassel statt. Im November/Dezember wird es ein weiteres Seminar geben - auch zur Vorbereitung auf die internationale Begleitarbeit in Guatemala.

Termin
from: 
Thursday, 14. May 2020 (All day)
to: 
Sunday, 17. May 2020 (All day)

Guatemala und El Salvador im gestern und heute

Bildvortrag und eine Kostprobe der Pupusa aus el Salvador

Bürgerkriege, soziale Bewegungen und Kampf um Bildung. Ringen um ein „buen vivir", ein gutes Leben für alle. In den 90er Jahren begleitete Heike Kammer mit peace brigades international (pbi) in El Salvador und Guatemala Menschen, die um ihre Rechte kämpften. Damals wurden die Menschen durch den Krieg bedroht, heute durch allgegenwärtige Gewalt und Verbrechen.

Termin
from: 
Friday, 3. May 2019 - 19:30