Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Frieden oder Gerechtigkeit? - Die Übergangsjustiz in Kolumbien

Fachgespräch bei Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Kann es Frieden ohne Gerechtigkeit oder Gerechtigkeit ohne Frieden geben? Nach über 50 Jahren Bürgerkrieg verhandeln in Kolumbien Regierung und FARC-Guerilla über einen Friedensvertrag. Kontrovers wird die Vereinbarung zur juristischen und historischen Aufarbeitung diskutiert, die Staatspräsident Santos und FARC-Anführer Timoschenko mit dem historischen Handschlag auf Kuba besiegelten. Seitdem wird der Friedensprozess von vielen als unumkehrbar betrachtet.

Termin
from: 
Tuesday, 10. May 2016 - 18:30
to: 
Tuesday, 10. May 2016 - 20:30

Kolumbien: Ein langer Weg zum Frieden

Veranstaltung der Reihe „Forschung trifft Praxis" der GIZ in Bonn

Die Geschichte Kolumbiens ist von Bürgerkrieg, Gewalt, Kriminalität, Landvertreibung und Menschenrechtsverletzungen gekennzeichnet. In den letzten Jahren sind allerdings wichtige Schritte in Richtung Frieden eingeleitet worden. Friedensverhandlungen mit der größten Guerillagruppierung FARC werden geführt und Konfliktursachen und –lösungsansätze thematisiert. Darüber hinaus engagieren sich zahlreiche Friedensinitiativen gegen die alltägliche Gewalt.

Termin
from: 
Thursday, 26. February 2015 - 16:00
to: 
Thursday, 26. February 2015 - 19:00

Aussichten und Bedingungen für Frieden in Kolumbien

Diskussionsveranstaltung von Berghof Foundation und kolko – Menschenrechte für Kolumbien e.V. in Berlin

Nach 23 offiziellen Verhandlungsrunden in Havanna sind die Friedensgespräche zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC-Guerilla, auch bedingt durch die Wahlkampfmaschinerie, am Punkt drei der Verhandlungsagenda (illegale Drogen) ins Stocken geraten: Zeit für ein Zwischenfazit zum bisherigen Verhandlungsverlauf und für einen Blick nach vorne. Nach einer Einführung zum aktuellen Stand der Verhandlungen möchten wir mit unserer Referentin Vera Grabe anhand der Erfahrungen aus dem Friedensprozess mit der „Bewegung 19.

Termin
from: 
Wednesday, 7. May 2014 - 19:30
to: 
Wednesday, 7. May 2014 - 21:30