Search

Bei der Recherche auf unserer Seite greifen Sie auf über 2000 Publikationen und Meldungen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung zu. Sie können Ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe der Filterfunktionen auf der rechten Seite optimieren.


 

Jurist*in oder Politikwissenschaftler*in mit Spezialisierung auf internationales Menschen- und Strafrecht in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 2. Februar 2020

AGIAMONDO sucht zusammen mit dem Colectivo de Abogados „José Alvear Restrepo" (CAJAR), das sich seit 1979 in Kolumbien für die Verteidigung der Menschenrechte und für den Aufbau von Frieden, sozialer und ökologischer Gerechtigkeit einsetzt, zur Weiterentwicklung der Prozessstrategie eine*n Jurist*in oder Politikwissenschaftler*in mit Spezialisierung auf internationales Menschen- und Strafrecht in Bogotá, Kolumbien.

Sozialwissenschaftler*in oder Ingenieur*in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 12. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Entwicklung innovativer Instrumente und zum Aufbau einer Datenbank zu Land- und Umweltkonflikten für die Partnerorganisation Centro de Estudios para la Justicia Social - Tierra Digna zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in oder Ingenieur*in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen  Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten in Bogotá, Kolumbien.

Sozialwissenschaftler*in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 8. Januar 2020

AGIAMONDO e.V. sucht zur Stärkung der Genderperspektive bei zivilgesellschaftlichen Prozessen im Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Menschenrechtsverletzungen für die Partnerorganisation Ruta Pacífica de las Mujeres zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in zur Stärkung von Frauenrechten und gendersensitiver Ansätze in Bogotá, Kolumbien.

Fachkraft (w/m/d) für Risikomanagement, Katastrophenprävention und Nothilfe auf Gemeindeebene in Argentinien

Stellenausschreibung von Dienste in Übersee. Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2019

Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt eine Fachkraft (w/m/d) für Risikomanagement, Katastrophenprävention und Nothilfe auf Gemeindeebene in Argentinien.

Friedens- und Konfliktforscher*in, Politikwissenschaftler*in für die Nationale Versöhnungskommission der Bischofskonferenz (CCN) in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO e.V.. Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2019

AGIAMONDO e.V. sucht zur Begleitung nachhaltiger Friedens- und Versöhnungsprozesse zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Friedens- und Konfliktforscher*in, Politikwissenschaftler*in für die Nationale Versöhnungskommission der Bischofskonferenz (CCN) in Bogotá, Kolumbien.

Sozialwissenschaftler*in, Psycholog*in für die Begleitung von Gewaltopfern in Buenaventura, Kolumbien

Stellenausschreibung von AGIAMONDO. Bewerbungsfrist: 28. November 2019

AGIAMONDO e.V. sucht zur Unterstützung der psychosozialen Arbeit der Sozialpastoral der Diözese Buenaventura zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in, Psycholog*in für die Begleitung von Gewaltopfern in Buenaventura, Kolumbien.

Kolumbien - Der Friedensvertrag und die Landfrage

Eine Veranstaltung von peace brigades international in Hamburg

Kolumbiens Geschichte ist bis heute von unterschiedlichen, langandauernden Konflikten geprägt. Ein zentraler Konfliktgegenstand ist die Landfrage, da sich der Großteil des Bodens in den Händen einiger weniger Großgrundbesitzer befindet. Zahlreiche Konfliktparteien versuchen ihre Interessen mit Gewalt durchzusetzen. Dabei nutzen Sie auch Menschenrechtsverbrechen, wie das gewaltsame Verschwindenlassen. Organisationen, die sich für Gerechtigkeit einsetzen und Aufklärung fordern, werden häufig bedroht.

Termin
from: 
Thursday, 31. October 2019 - 19:00
to: 
Thursday, 31. October 2019 - 21:00

Sozialwissenschaftler/-in oder Ingenieur/-in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien

Stellenausschreibung der AGEH, Bewerbungsfrist: 20. Oktober 2019

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht zur Entwicklung innovativer Instrumente und zum Aufbau einer Datenbank zu Land- und Umweltkonflikten für ihrre Partnerorganisation Centro de Estudios para la Justicia Social - Tierra Digna zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialwissenschaftler/-in oder Ingenieur/-in mit Kenntnissen in der Erhebung und digitalen Aufbereitung von Informationen zu Land- und Umweltkonflikten (m/w/d) in Bogotá, Kolumbien