KOFF-Newsletter Nr. 79 / Juli 2009 erschienen

TitleKOFF-Newsletter Nr. 79 / Juli 2009 erschienen
Publication TypeBook
Subtitle / Series TitlePublikation des schweizerischen Kompetenzzentrums Friedensförderung (KOFF)
Year of Publication2009
AuthorsN.N.
PublisherKompetenzzentrum Friedensförderung (KOFF)
Accession Number1305
Abstract

Aus dem KOFF wird über die Vertiefung der internationalen Arbeit durch ein Training zu Reflecting on Peace Practice (RPP) berichtet. Das KOFF hat den Gender-Rundtisch wieder aufgenommen und diskutierte in einer ersten Veranstaltung die UNO-Resolution 1820 als Instrument gegen sexuelle Gewalt. Darüber hinaus bietet es ein Einführungsmodul zu "Dealing with the Past" an.
Der Schwerpunkt diskutiert die Ergebnisse der Studie zu "Zivilgesellschaft und Friedensförderung" von Thania Paffenholz.
In der Rubrik "Schweizer Nichtregierungsorganisationen" findet sich ein Bericht über die Geneva Peacebuilding Platform, die eine Konsultation zum UNO-Bericht "Peacebuilding in the Immediate Aftermath of Conflict" durchführte, der in Kürze publiziert wird.
Die Politische Abteilung IV des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) berichtet vom zweiten Peace Mediation Course, den es zusammen mit dem Mediation Support Project (swisspeace/CSS, ETHZ) durchführte.
Die Abteilung Publikationen stellt "To Be A Negotiator", eine neues Working Paper des Mediation Support Projects vor. Darüber hinaus wird eine Studie mit dem Titel "Kein Vergeben - kein Vergessen" rezensiert. Der Webtipp widmet sich swissinfo.ch und damit den verschiedenen Jubiläen, die das Rote Kreuz in diesem Jahr feiert.Der Newsletter ist in englischer, französischer und deutscher Sprache auf der unten angegebenen Webseite abonnierbar. Sämtliche bei KOFF erschienenen Newsletterartikel können übrigens auch in einem Online-Archiv (http://www.swisspeace.org/koff/archiv_d.asp) eingesehen und nach Stichwörtern durchsucht werden.

URLhttp://www.swisspeace.ch/typo3/fileadmin/user_upload/pdf/KOFF/Newsletter/2009/79_d.pdf
Full Text