KONTEXT NAHOST

TitleKONTEXT NAHOST
Publication TypeBook
Subtitle / Series TitleBroschüre des Netzwerks Friedenskooperative anlässlich der Gründung des Staates Israel
Year of Publication2008
AuthorsKoltermann, F
Number of Pages15 S.
PublisherNetzwerk Friedenskooperative
Accession Number1063
Abstract

"Israelis und Palästinenser sind wie siamesische Zwillinge. Es gibt den starken und den schwachen Zwilling. Aber sie sind voneinander abhängig, und keiner kann über den anderen gewinnen."
Noah, Künstlerin aus Tel AvivAm 14. Mai vor 60 Jahren wurde mit der Ausrufung der Unabhängigkeit durch Ben Gurion die Gründung des Staates Israel vollzogen. Auf der ganzen Welt wird dies zum Anlass genommen, einen (kritischen) Rückblick auf die Geschichte dieses noch jungen Staates und die politischen Probleme der Region zu werfen. Vor allem der bis heute ungelöste Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist weiterhin eines der zentralen Probleme des Nahen Ostens.
Das Netzwerk Friedenskooperative gibt anlässlich dieses Jahrestages die Broschüre KONTEXT NAHOST heraus. Sie wurde von Felix Koltermann konzipiert und erläutert die Lage der Israelis und Palästinenser aus konfliktsensitiver Perspektive. Auf 32 Seiten wird zunächst der Hintergrund des Konflikts aus friedenswissenschaftlicher Perspektive analysiert. Des weiteren werden Menschen und Friedensprojekte aus Israel und der Westbank vorgestellt und Orte gezeigt, die paradigmatisch für den Konflikt sind. Ungewöhnlich ist dabei vor allem die gewaltfreie Bildsprache. Die Broschüre erscheint in Form einer Zeitung in einer Auflage von 15.000 Exemplaren. Sie wird der Zeitschrift "Friedensforum" beigelegt sowie auf verschiedenen öffentlichen Anlässen wie dem Kongress der Bundeskoordination Internationalismus BUKO, dem Katholikentag 2008 und dem Global Media Forum in Bonn gratis verteilt.Felix Koltermann, der Autor der Broschüre, ist freischaffender Autor und Fotograf und hat zu Recherchezwecken für das Projekt im Winter 2006/07 sechs Monate in Israel und Palästina gelebt und gearbeitet.
Für Rückfragen und den Bezug von Rezensionsexemplaren ist der Autor unter info [at] kontext-nahost.de oder 01577/4575460 zu erreichen.

URLhttp://www.friedenskooperative.de/kontext_nahost_zeitung.pdf
Full Text