Der aktuelle Konflikt um die Verfassung Nepals  

TitelDer aktuelle Konflikt um die Verfassung Nepals  
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2016
AutorInnenN.N.
Untertitel / SerientitelHintergrundpapier des Nepal-Dialogforums
Pagination12 S.
InstitutionNepal-Dialogforum für Frieden- und Menschenrechte
StadtBerlin
Kurztext

Nepal weist eine hohe Heterogenität verschiedener Volksgruppen auf, die sich auf das gesamte Staatsgebiet verteilen. Über Jahrhunderte wurden zentrale Bereiche wie Politik, Verwaltung und Militär jedoch von einigen wenigen Gruppen dominiert. Ethnische Minderheiten und soziale Gruppen wie z. B. die Dalits wurden und werden diskriminiert, die Zugänge zu politischer Macht sind ihnen meist versperrt. Gegen diese Situation gehen immer wieder Angehörige verschiedener Gruppen vor, zuletzt im Terai, wo große Teile der Bevölkerung gegen die Ende September 2015 nach einem langen Prozess verabschiedete neue Verfassung Nepals protestierten. Nach der Verabschiedung der Verfassung gingen dort vor allem VertreterInnen der relativ großen Volksgruppen der Madeshi und Tharu gegen die neue Konstitution auf die Straße.

Download