"Unwirksam und hilflos?" Zivile Konfliktbearbeitung als Handlungsprinzip in eskalierten Gewaltkonflikten

Titel"Unwirksam und hilflos?" Zivile Konfliktbearbeitung als Handlungsprinzip in eskalierten Gewaltkonflikten
Typ der PublikationJournal Article
Publikationsjahr2014
AutorInnenLuithlen, S
Pagination16 S.
Kurztext

Wer in diesen Tagen für gewaltfreie Konfliktbearbeitung eintritt, sieht sich oft der mal mutlos, mal herausfordernd gestellten Frage gegenüber, was angesichts der Gewalt des Islamischen Staates denn gewaltfrei überhaupt auszurichten sei. Nicht nur Skeptiker/innen stellen die Wirksamkeit ziviler Konfliktbearbeitung in Frage – auch Befürworter/innen zweifeln, ob nicht doch nur Gewalt noch helfen kann.

Susanne Luithlen, Leiterin der Akademie für Konflikttransformation im forumZFD, beschäftigt sich in diesem Aufsatz mit der Fragestellung, was zivile Konfliktbearbeitung in hochgradig eskalierten Konflikten ausrichten kann. Der Text basiert auf einem Vortrag, den sie am 26. September 2014 auf Einladung der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main in der Frankfurter Paulskirche gehalten hat.

Download

URLhttp://www.forumzfd.de/
DOI