Syrien zwischen gewaltfreiem Aufstand und Bürgerkrieg

TitelSyrien zwischen gewaltfreiem Aufstand und Bürgerkrieg
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelDossier von der Kooperation für den Frieden
Publikationsjahr2012
AutorInnenSchweitzer, C, Ronnefeldt, C, Grobe-Hagel, K, Buro, A
Anzahl Seiten20
VerlagKooperation für den Frieden
Kurztext

Während die schon seit vielen Jahren schwierige Lage in Syrien sich zu einem Bürgerkrieg verschärft, wird die öffentliche Debatte wieder dominiert durch die Frage nach einer militärischen Intervention. Mit Zuspitzung der Situation in Syrien wird sich auch die Debatte zuspitzen und die Gefahr ist groß, dass militärisches Eingreifen als alternativlos dargestellt wird.
Der immer wieder bemühten Legitimationsfigur, zum Schutz der Zivilbevölkerung seien militärische Maßnahmen  unverzichtbar, soll mit diesem Dossier etwas entgegengesetzt werden. Die vier AutorInnen aus Friedensforschung und Friedensbewegung legen das Monitoring-Dossier V vor, um auch in diesem Konflikt gewaltfreies Vorgehen anzumahnen und dazu Vorschläge zu formulieren. Die Einschätzungen und Forderungen dieses Dossiers sind als Anregungen gedacht und sollen in einem Diskussionsprozess weiterentwickelt sowie der sich schnell verändernden Situation in Syrien angepasst werden. (aus dem Editorial des Dossiers).

URLwww.koop-frieden.de
Vollständiger Text
AnhangGröße
PDF icon dossier5.pdf530.01 KB