Dem Rad in die Speichen fallen - Stimmen von FriedensnobelpreisträgerInnen und das österreichische Netzwerk für eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit

TitelDem Rad in die Speichen fallen - Stimmen von FriedensnobelpreisträgerInnen und das österreichische Netzwerk für eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit
Typ der PublikationBook
Untertitel / Serientitelein Arbeitsbuch
Publikationsjahr2003
AutorInnenN.N.
Series EditorHämmerle, P, Roithner, T
VerlagÖsterreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK)
ISBN-Nummer3-9502098-5-9
UID236
Kurztext

Als Arbeitsbuch für diese beiden Dekaden wurde das 368 Seiten starke Werk "Dem Rad in die Speichen fallen" herausgegeben. Es enthält Stimmen von FriedensnobelpreisträgerInnen und österreichischen AktivistInnen für eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit. Es beinhaltet Beiträge zu den Themen Gewaltfreiheit, Versöhnungsarbeit, Menschenrechte, Abrüstung, Globalisierung und soziale Sicherheit, Sicherheitspolitik mit friedlichen Mitteln, Interkulturelle Friedensarbeit und zahlreiche Beiträge zur Friedenserziehung.

Vollständiger Text