FriEnt Impulse 12/2012

TitelFriEnt Impulse 12/2012
Typ der PublikationBook
Untertitel / SerientitelNewsletter der Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt)
Publikationsjahr2012
AutorInnenN.N.
Anzahl Seiten18
VerlagArbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt)
StadtBonn
Kurztext

Aus dem Inhalt FriEnt-Team Landkonflikte in Indonesien – Was bieten die Freiwilligen Leitlinien der FAO?Menschenrechte und Konflikttransformation – Schnittstellen und SpannungsfelderEducation building peace?! Wirkannahmen auf dem PrüfstandIm Osten nichts Neues? Konfliktbearbeitung nach den Wahlen in Georgien„Money cannot compensate for blood“ - Arbeitsgespräch zu Transitional Justice Mitgliedsorganisationen BMZ richtet OECD-Konferenz “Global Factors Influencing Conflict and Fragil-ity “ ausGIZ-Veranstaltung zur Rolle von Bildung in fragilen KontextenFES-Konferenz gibt Impulse zur Weiterentwicklung von FriedenspolitikPlattform ZKB: Evaluierung der zivilen Krisenprävention mittels nationaler Strategiebildung?INEF: „Beyond 2015: Getting Serious about Global Justice“ZIF-kompakt zur Prüfung der EU-Rechtsstaatsförderung im KosovoMisereor-Zeitschrift „Lehrerforum“ zum Thema GewaltpräventionBfdW-EED beobachtet friedliche Wahlen in Sierra Leone Impuls Angelika Spelten: Kenia wählt – „The more it changes, the more it stays the same“ Download

URLwww.frient.de
Vollständiger Text