Fotografie und Konflikt – Texte und Essays

TitelFotografie und Konflikt – Texte und Essays
Typ der PublikationBook
Publikationsjahr2014
AutorInnenKoltermann, F
Anzahl Seiten76 S.
ISBN978-3-7357-2397-0
Kurztext

Mit der fotografischen Dokumentation von Kriegen und Konflikten ist eine Vielzahl von Fragestellungen verbunden. Diese reichen von Fragen der Ethik, dem Verhalten in Krisenregionen, dem Umgang mit anderen Konfliktakteuren bis hin zu Problemen bei der Distribution und Publikation. Einige dieser Themenfelder zwischen Fotojournalismus, Dokumentarfotografie sowie Konflikt- und  Kriegsfotografie werden im Textheft angesprochen. Dies geschieht unter anderem anhand des israelisch-palästinensischen Konflikts.

 

Die im Buch versammelten Texte und Essays sind im Rahmen der Recherchen für die Promotion des Autors zwischen den Jahren 2011 und 2014 entstanden. Einige davon sind unveröffentlicht, andere wurden bereits auf seinem Blog veröffentlicht. Überarbeitet und redigiert erscheinen die Texte zum ersten Mal in Buchform.

 

Felix Koltermann ist Mitglied der Plattform und war von 2010 bis 2012 Mitglied des Sprecherrats. Er ist Diplom-Fotodesigner (FH) und Friedens- und Konfliktforscher (M.P.S.). Seit 2010 promoviert Felix Koltermann an den Universitäten Erfurt und Konstanz über die fotojournalistische Produktion im Nahostkonflikt. Darüber hinaus arbeitet er freiberuflich als Trainer und Lehrbeauftragter.

 

Das Buch kann hier zum Preis von 5,90 Euro bestellt werden.

URLhttp://www.fkoltermann.de/
DOI