Auch Bäche beginnen mit einem Tropfen - Wege der Friedensförderung

TitelAuch Bäche beginnen mit einem Tropfen - Wege der Friedensförderung
Typ der PublikationReport
Publikationsjahr2013
AutorInnenN.N.
Untertitel / SerientitelEvaluierung Imbuto e.V. 2000-2012
Pagination74 S.
InstitutionImbuto e.V.
StadtFronhausen
Kurztext

Der Verein Imbuto e.V. führt seit seiner Gründung im Jahr 2000 zahlreiche Projekte durch. Diese Projekte haben zum Ziel, zu einer Kultur des Friedens beizutragen und den Dialog zwischen Personen afrikanischer Gesellschaften und aus dem Norden der Hemisphäre zu fördern. Anlass der Gründung des Vereins war die Tatsache, dass 1994 ein Krieg und Genozid in Rwanda, Zentralafrika, stattfand. Einige Familien konnten in dieser Zeit nach Europa evakuiert werden. Nach mehreren Seminaren mit ihnen zu den Themen: „Asyl, Rolle von Frauen, Erziehung und Schule“ wurde u.a. auf Wunsch von Jugendlichen Imbuto e.V. gegründet. Seitdem ist der Verein international tätig, sowohl in Europa wie in der Region der Großen Seen, Zentralafrika. Zielgruppen sind besonders Kinder, Jugendliche und junge Leute verschiedener kultureller Herkunft. Das zwölfjährige Bestehen des Vereins im Jahr 2012 war Anlass, systematisch über die vergangenen Jahre nachzudenken, zu analysieren und zu bewerten, welche Ergebnisse Imbuto erreicht hat. Damit sollten die Lernprozesse von Imbuto unterstützt und mit dem Blick zurück neue Perspektiven für die zukünftige Arbeit geschaffen werden. Download

URLhttp://www.imbuto.net
Vollständiger Text