Tag der Menschenrechte 2016

Amnesty International fordert verstärkten Schutz der Menschenrechte weltweit

Amnesty International - Pressemitteilung - 30.11.2016 - Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tags der Menschenrechte und vor dem Hintergrund der Entwicklungen in Kolumbien, den USA und der Türkei fordert Amnesty International Regierungen weltweit dazu auf, sich verstärkt für den Schutz der Menschenrechte und ihrer internationalen Standards und Institutionen einzusetzen.

Schwellen überschreiten – Teufelskreise durchbrechen

Ausschreibung des Internationalen Bremer Friedenspreises 2017 der Stiftung die Schwelle. Frist für Nominierungen: 31.01.2017

Die Friedenstiftung die schwelle vergibt am 17. November 2017 zum achten Mal den Internationalen Bremer Friedenspreis für beispielhaftes Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Nominierungen bis 31. Januar 2017 möglich.

Save the Date: Sozialer Frieden. Eine nationale und globale Verpflichtung aus der Agenda 2030

Jahrestagung der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung an der Akademie Villigst

Gesellschaftlicher Zusammenhalt, soziale Gerechtigkeit und die Friedensfähigkeit eines Landes hängen eng zusammen. Wie können sich diese Ziele in einer „sozialen Friedenspolitik“ gegenseitig stärken? Erstmals beinhalten die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen Frieden als Grundprinzip und Zielsetzung.

Termin
von: 
Freitag, 31. März 2017 (Ganztägig)
bis: 
Sonntag, 2. April 2017 (Ganztägig)

Ziviler Friedensdienst - 17 Jahre für eine Welt ohne Gewalt

Konsortium Ziviler Friedensdienst - Pressemitteilung 17.11.2016 - Am 22. November wird der Zivile Friedensdienst 17 Jahre alt. 1999 reisten die ersten ZFD-Fachkräfte in das ehemalige Jugoslawien, nach Guatemala, Rumänien, Simbabwe und in die palästinensischen Gebiete aus, um die Menschen dort bei ihrer Friedensarbeit zu unterstützen.

MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien

Kampagne verurteilt Verlängerung und Erweiterung des Syrienmandats der Bundeswehr

Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ - Pressemitteilung - 11. November 2016 - Die Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ verurteilt die Zustimmung der Bundestagsabgeordneten zur Verlängerung und Erweiterung des Syrienmandats der Bundeswehr. Dadurch wird Deutschland noch weiter in den Krieg in Syrien hineingezogen und der Konflikt zwischen der NATO und Russland weiter eskaliert.

Zivilgesellschaft in der Krisenprävention und Friedensförderung

Bericht vom PeaceLab2016-Workshop veranstaltet von Plattform Ziviler Konfliktbearbeitung und Kooperationspartnern

Am 5. Oktober 2016 veranstalteten die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, das Forum Menschenrechte, der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe und das Konsortium Ziviler Friedensdienst den PeaceLab2016-Workshop „Zivilgesellschaft als Akteur zur Prävention von Gewaltkonflikten und für Friedensförderung“.